Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
07.08.2012

Neues Verfahren zur Lizenzierung erhöht Sicherheit. 

Die Lizenzierung bei Dimmel-Software wird einfacher.

Das Verfahren zur Lizenzierung von KORAKTOR® wurde bei Dimmel-Software einer Modernisierung unterzogen. Dabei spielte die Erhöhung des Kundenservices und der Sicherheit eine primäre Rolle. Die neue Lizenzierung wird mit KORAKTOR® 4.37 beginnen.

Schnellere Lizenzierung ohne Fehler - Vorteile für Kunden.

Das automatisierte Verfahren zur Lizenzierung von KORAKTOR® geht wie folgt von statten:
Per Mausklick generiert KORAKTOR® 4.37 aus dem Hilfemenü eine Lizenzanfrage und übermittelt diese direkt an den Lizenzserver von Dimmel-Software. Die dort ausgelesenen Daten prüft die Serversoftware auf Richtigkeit. Sind die Daten fehlerfrei, wird die Lizenz erstellt und an den Kunden versandt. Diese Prozedur dauert in der Regel nicht länger als ein paar Minuten. Wesentliche Vorteile für die Kunden von Dimmel-Software sind unter anderem:

  • die viel schnellere Bearbeitung von Lizenzanfragen - in nur wenigen Minuten steht die neue Lizenz zur Verfügung, auch außerhalb der Geschäftszeit,  
  • die Sicherheit von Firmendaten wird durch das neue Übertragungsverfahren für die Lizenzierung und die jährliche Aktualisierung der Lizenz gewährleistet,
  • durch die automatisierte Erstellung werden Fehler vermieden, die durch Handarbeit entstehen können.


Die neue Lizenzierung hat auch Vorteile für Dimmel-Software wie z.B. die enorme Arbeitserleichterung für die Auftragsbearbeitung durch die Automatisierung.

Ein wichtiges Thema für Dimmel-Software sind die erweiterten Schutzmaßnahmen vor Softwarepiraterie, die mit dem neuen Verfahren für die Lizenzierung eingerichtet worden sind.
Leider sind nicht nur Softwareriesen wie Microsoft davon betroffen, sondern auch mittelständische Unternehmen wie Dimmel-Software. Aus einer Analyse der BSA (Business Software Alliance) geht hervor, dass in Deutschland  ca. 28% der Software-Anwender, egal ob privat oder geschäftlich, Raubkopien nutzen. Das entspricht 1,7 Milliarden Dollar (Statistik aus 2011).

 

Per Mausklick zur Lizenz.
Per Mausklick zur Lizenz.
Softwarepiraterie - Deutschland leider mit ganz vorne weltweit.
Softwarepiraterie - Deutschland leider mit ganz vorne weltweit. Quelle Business Software Alliance (BSA)

Wirksamer Schutz der Investitionen.

Das neue Verfahren zur Lizenzierung ist ein Schutz der durch unsere Kunden und Dimmel-Software getätigten Investitionen. Mit der Automatisierung ist die Erstellung der Lizenzen von Hand Geschichte. Die Sicherheit ist oberstes Gebot, wenn es um Daten geht. Wir freuen uns, dass das neue Verfahren zur Lizenzierung KORAKTOR® wirkungsvoll schützt und alle Aspekte in punkto Sicherheit, Kundenservice und neuer Technologien erfüllt.

Sylvia Kutscher

KontaktImpressumDatenschutzLinks