Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
09.11.2016

Innovativster Azubi 2016.

Markus Kluge ist unter den Preisträgern.

In jedem Jahr findet in Bautzen der Wettbewerb "Innovativster Azubi" statt. Dabei können junge Azubis ihr Projekt aus dem Ausbildungsunternehmen vorstellen. Auf dem Bautz'ner Unternehmerempfang werden die Gewinner des Wettbewerbes dann prämiert. Die Projekte der Azubis sollen z.B. für die jeweiligen Firmen Arbeitsweisen effektiver gestalten, besonders kreative Ideen umsetzen oder auch neue Möglichkeiten der immer weitergehenden Zeit einführen.
In diesem Jahr 2016 gab es keine ersten 3 Plätze, da sich die Bewerber durchgehend mit besonders guten Projekten bewarben.
3 Gewinner teilten sich daher den 1. Platz.
Ronald Dimmel und Markus Kluge freuen sich über den 1.Platz.  

Markus Kluge bewarb sich als Innovativster Azubi 2016.

Markus Kluge bewarb sich mit seinem Projekt
"Zentrale Verwaltung und Absicherung mobiler Geräte mit Hilfe von Airwatch" an dem Wettbewerb "Innovativster Azubi" 2016.
Wie der Name schon erahnen lässt, hatte Markus Kluge im Unternehmen Dimmel-Software die Aufgabe, Unternehmensdaten zu schützen, indem der sichere Zugriff mobiler Geräte auf die Daten gewährleistet wird. Gerade in der heutigen Zeit von Smartphones und Tablets ist eine erhöhte Sicherheit essentiell für Unternehmen.
Die Kandidaten des Wettbewerbes stellten mit einer kurzen Präsentation ihre Projekte auf dem Bautz'ner Unternehmerempfang vor und wurden dabei mit einem Vorstellungsvideo des Oberlausitz-TV unterstützt. Schon alleine diese Präsentation ist für die Azubis eine Herausforderung gewesen, denn die Besucherzahl der Veranstaltung war groß. Unternehmer der ganzen Region waren eingeladen und auch erschienen. Und auch die Unternehmen selbst wurden für ihren Beitrag in der Region ausgezeichnet. So z.B. die Firma Lakowa aus Wilthen.

Markus Kluge freut sich über seine Platzierung sehr, denn er darf sich zu den Gewinnern zählen.

Die Gewinner - "Innovativster Azubi" 2016 - Markus Kluge (links)

Mittlerweile ist die Teilnahme am Wettbewerb Tradition.  

Mittlerweile nahmen in jedem Jahr Azubis von Dimmel-Software an dem Wettbewerb "Innovativster Azubi" teil und in jedem Jahr gehörten die Auszubildenden immer zu den Gewinnern. Darauf sind die Mitarbeiter sehr stolz, denn eine erfolgreich absolvierte Ausbildung und die damit verbundene Arbeit in Projekten, ist ja im Grunde das Ergebnis der Bemühungen des gesamten Teams. Mehr Informationen zur Ausbildung bei Dimmel-Software finden Sie hier.

Sylvia Kutscher (Vertrieb)

KontaktImpressumDatenschutzLinks