Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
10.06.2016

Autohaus erstellt Statistiken mit CRM-System.

Die zeitaufwendige Auswertung in Excel ist Geschichte.

Das Autohaus Scholz ist in der Oberlausitz ein kompetenter Händler für italienische und amerikanische Marken, u.a. Alfa-Romeo, Fiat und Jeep.
In bereits vier Standorten werden Kunden professionell betreut und beraten.
Da die Hersteller der Fahrzeuge immer umfangreichere Statistiken zu den Verkäufen fordern, hat sich der Geschäftsführer Herr Scholz dazu entschlossen,  das CRM-System KORAKTOR® zu nutzen.
Erstellte Umsatz-Statistik mit dem CRM-System KORAKTOR®.

Aufwandsminimierung beim Erstellen von Statistiken.

Mit der im Autohaus Scholz eingesetzten Branchensoftware lassen sich keine Statistiken erzeugen. Somit war eine zeitaufwendige Auswertung der einzelnen Prozesse in Excel notwendig, um einen Überblick über die Verkaufszahlen zu erhalten.
Um diese Arbeit zu vereinfachen und den Zeitaufwand zu minimieren, hat sich Herr Scholz dazu entschlossen, mit Hilfe des CRM-Systems KORAKTOR® zukünftig die Statistiken zu erstellen.
Dazu können die Zahlen aus der vorhandenen Software nach KORAKTOR® übernommen und nach unterschiedlichen Kriterien Statistiken erstellt werden:

  • nach Marke
  • nach Mitarbeiter
  • nach Marke und Mitarbeiter
  • pro Monat
  • pro Jahr
  • usw.

Als Ergebnis erhält der Mitarbeiter eine komplexe Statistik im CRM-System, aus der er neben den verkauften Fahrzeugen auch den Bruttonutzen, Deckungsbeitrag oder die Standtage der Fahrzeuge ablesen kann.

Durch eine Übergabe der Statistik an Excel können anschließend grafische Darstellungen in Form von Diagrammen erzeugt und den Mitarbeitern präsentiert werden.

Bei der Erstellung der Statistik für die einzelnen Mitarbeiter sollen die tatsächlichen Anwesenheitszeiten beachtet werden. Das heißt, Abwesenheitszeiten wie Urlaub oder Krankheit fließen in die Erstellung der Statistik durch das CRM-Systems mit ein und somit ist eine reelle Bewertung der Verkaufsmitarbeiter des Autohauses problemlos möglich.

Durch das CRM-System sind Statistiken schneller erstellt.

Durch KORAKTOR® hat das Autohaus Scholz eine Möglichkeit gefunden, die geforderten Statistiken schneller und einfacher als bisher zu erstellen.
Die Ergebnisse des Verkaufs können mit minimiertem Aufwand den Mitarbeitern präsentiert werden.

Luisa Lipka (Support)

KontaktImpressumDatenschutzLinks