Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
17.04.2015  

Arbeitszeitnachweis mit Hilfe der MOS'aik-Nachkalkulation.

Mit Hilfe aktueller Softwareversionen Anforderungen an Mindestlohngesetz lösen.

Die Firma BTS Müller & Olschok GmbH ist ein Spezialbetrieb für die Lieferung und Montage von Bauelementen im Bereich Türen und Tore. Die Monteure sind bundesweit im Einsatz und müssen ihre Arbeitszeiten nachweisen.
Seit vielen Jahren wird MOS'aik und KORAKTOR® zur Auftragsbearbeitung und zum Controlling eingesetzt. Mit der Umstellung der EDV Anlage auf aktuelle Rechentechnik erfolgte auch das Update der Softwarekomponenten auf die aktuellen Versionen. Damit war es möglich, Anforderungen des Mindestlohngesetzes mit Hilfe der EDV zu lösen.

Umsetzung der gesetzlichen Arbeitszeitnachweis-Vorlagen.

Durch Herrn Olschok wurde die Aufgabe gestellt, eine Arbeitszeitnachweis Vorlage zu erstellen, um die erfassten Stundenbuchungen im MOS'aik entsprechend den Vorgaben auszudrucken.
Dabei sollten bestimmte Angaben auf dem Ausdruck mitgeliefert werden:

  • Einzelaufstellung je Mitarbeiter
  • Nachweis der Zeiten Von und Bis 
  • Tagessumme 
  • Gesamtsumme Monat
  • Unterschriftszeile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die Arbeitszeiten der Mitarbeiter wurden in der MOS'aik-Nachkalkulation bereits erfasst. Daher war es nur noch notwendig, eine entsprechende Auswertung zu erstellen und diese an die gewünschte Arbeitszeitnachweis-Vorlage anzupassen. Der im MOS'aik vorhandene Wochenzettel wurde zur Grundlage genommen und die geforderten Angaben ergänzt.

Wochenzettel aus der Mosaik Personalstatistik
Ausdruck Arbeitszeitnachweis für den Mindestlohnnachweis

Projektauswertung und Nachweisführung sind möglich.

Mit Hilfe der MOS'aik-Nachkalkulation und den dazugehörigen Auswertungen werden schnell die geforderten Arbeitszeitnachweise erstellt.
Durch die Erfassung besteht weiterhin die Möglichkeit, die Kostenauswertung der Projekte vorzunehmen. Eine Doppelerfassung wird somit vermieden.

Mike Thierfelder (Support)

KontaktImpressumDatenschutzLinks