Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
15.07.2016

Europameisterschaft 2016 beendet.

Die Ergebnisse des internen Tippspiels stehen fest.

Bei jeder Europameisterschaft und auch Weltmeisterschaft spielen die Mitarbeiter bei Dimmel-Software gerne zusammen das interne Tippspiel. Mit Spannung werden die Ergebnisse der jeweiligen Spieltage verfolgt und natürlich drücken alle der deutschen Mannschaft die Daumen.
Auch wenn es unsere Elf bei dieser Europameisterschaft 2016 nicht ins Finale geschafft hat, so haben die Jungs doch für einige spannende Stunden in den deutschen Haushalten gesorgt.

Die ersten drei Plätze waren punktemäßig sehr dicht beisammen.

Der Spielverlauf war in diesem Jahr sehr spannend. Die teilnehmenden Mannschaften der diesjährigen Europameisterschaft 2016 überraschten regelmäßig mit Spielergebnissen, die kaum einer vermutete.
Daher war der Kampf um die ersten drei Plätze bis zur letzten Minute offen.
Viele Mitarbeiter konnten sich durch die Bonusfragen zusätzliche Punkte holen.
Und natürlich war das Halbfinale mit dem Spiel Deutschland gegen Frankreich nicht im Sinne der meisten Tipper. Letztendlich stehen nun die ersten drei Plätze fest.

Mit 96 Punkten gewinnt Frank Hamann das interne Tippspiel.
Knapp dahinter,  mit 95 Punkten, erreicht Rolf Steglich den zweiten Platz.
Mit einem kleinen Abstand belegt Sylvia Kutscher den dritten Platz mit 90 Punkten.

Die Gewinner erhielten eine sportliche Überraschung.

Die Gewinner des internen Tippspiels während der EM 2016. Sylvia Kutscher, Frank Hamann, Rolf Steglich (vlnr.)

Das Team hatte viel Spaß.

Das Team von Dimmel-Software hatte auch an diesem Tippspiel viel Spaß und die Diskussionen nach den Spielen waren intensiv.
Es ist erstaunlich, wie teamfördernd Fußball auch außerhalb des Rasens sein kann.
In zwei Jahren ist Weltmeisterschaft und auch dann werden die Tipps wieder Hochspannung in die Räume der Wilthener Straße bringen.

Sylvia Kutscher (Vertrieb)  

KontaktImpressumDatenschutzLinks