Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
25.09.2017

Prüfung zum Informatikkaufmann erfolgreich bestanden

Gleich 2 Azubis absolvierten erfolgreich die Abschlussprüfung

Am 31.07.2017 bestanden Marten Häuser und Sebastian Krause erfolgreich ihre mündliche Abschlussprüfung zum Informatikkaufmann. Sie werden nun ihre berufliche Laufbahn bei Dimmel-Software als Facharbeiter fortsetzen.
Geschäftsführer Andreas Dimmel gratuliert zur bestandenen Prüfung zum Informatikkaufmann.

Es war ein weiter Weg

Bereits im Januar begannen die Vorbereitungen für die Abschlussprüfung. Es sollte für die bevorstehende Belegarbeit zunächst ein Thema gefunden werden, welches den Richtlinien der IHK entspricht und gleichzeitig einen Nutzwert für das eigene Unternehmen bot. Und das selbstverständlich für jeden der beiden Azubis einzeln.

Sebastian Krause hatte sich zur Aufgabe gemacht, den in der Firma eingesetzten Virenschutz auf den Prüfstand zu stellen und nach den neuesten Standards neu aufzusetzen.

Marten Häuser beschäftigte sich in seinem Prüfungsthema mit der Beseitigung weiterer Sicherheitslücken und Performanceengpässe z.B. durch die Einführung von Windows Server 2016.

Ab April hatten die beiden Azubis nach Freigabe des Prüfungsthemas durch die IHK dann 5 Wochen Zeit, ihre Belegarbeit fertigzustellen und einzureichen. Für diese Aufgabe standen die Mitarbeiter und die Geschäftsleitung der Firma Dimmel-Software mit Rat und Tat zur Seite. Am Ende konnte die Belegarbeit termingerecht abgegeben werden.

Die im Anschluss anstehenden schriftlichen Prüfungen zum Informatikkaufmann wurden von beiden Azubis souverän bestanden.

Die mündliche Prüfung als letzte Hürde

Um die Prüfung zum Informatikkaufmann endgültig zu bestehen, musste die Belegarbeit noch vor der IHK verteidigt werden. Dazu wurde eine 15 minütige Präsentation vorbereitet und geprobt. Geschäftsleitung und Ausbilder fungierten hierbei als kritische Prüfungskommission und gaben letzte Hinweise.

Am 31.7.2017 war der große Tag gekommen. Der letzte Teil der Prüfung mit Präsentation und Verteidigung des Prüfungsthemas wurde von den Azubis mit guten Ergebnissen bestanden.

Andreas Dimmel ist sichtlich stolz auf seine beiden Schützlinge, die nun ihre Karriere bei Dimmel-Software als Facharbeiter fortsetzen.

Sebastian Krause (Support)

KontaktImpressumDatenschutzLinks