Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
27.07.2012

KORAKTOR® hilft in Cunewalde Hochwasserschäden zu beseitigen.

Datenbank verknüpft Schadenmeldungen, Förderanträge und Projekte.

Die Gemeindeverwaltung Cunewalde stand vor der schwierigen Aufgabe, die vielen Schäden des Augusthochwassers 2010 so zu erfassen, dass eine umfassende und finanzierbare Schadensbeseitigung realisierbar ist.
Es mussten dazu unterschiedliche Förderprogramme genutzt werden, die jeweils verschiedene Förderbedingungen haben. Ein Hochwasserdarlehen, auf die Einzelschäden aufgeteilt, stellte die Eigenmittel sicher. Die Umsetzung verursachte Nebenkosten z.B. Arbeiten der Ingenieurbüros zur Planung. Diese benötigten fördertechnisch eine gesonderte Behandlung.

KORAKTOR® überwindet die Grenzen von Microsoft Excel.

Da keine standardisierten Hilfsmittel zur Verfügung standen, nutzten die Mitarbeiter vertraute Arbeitsmittel - nämlich Excel-Tabellen. Diese waren aber nach der Bestandsaufnahme für die eigentliche Schadensbearbeitung auf Grund der Komplexität der Daten nicht nutzbar.

  • Datenänderungen waren nicht nachvollziehbar
  • Erläuterungen erfasster Zahlen fehlten
  • Zusammenhänge waren kaum herstellbar
  • Korrekturen / Auswertungen erforderten einen hohen Aufwand


Also traf man die Entscheidung, eine Datenbank einzuführen. Mit KORAKTOR® stand dafür eine fertige Anwendung zur Verfügung. In dieser brauchten nur noch die spezifischen Anforderungen der Gemeindeverwaltung integriert werden. Gemeinsam wurden im Rahmen der Systemgestaltung Anpassungen vorgenommen, so dass die Sachbearbeiter nun mit geringem Aufwand die umfangreichen Daten so verwalten können, dass benötigte Auswertungen per Mausklick zur Verfügung stehen, ohne ständig in Akten blättern zu müssen.

  • Flexible Erfassung von Kostenelementen
  • Fördermittelrechner zur automatischen Berücksichtigung von Förderrichtlinien
  • Maßnahmeübersicht als Entscheidungsgrundlage
  • Nebenkostenverteiler zur korrekten Buchung von Planungskosten
  • Assistent für die Rechnungserfassung
Durch Hochwasser zerstörte Bachmauer, Fußgängerbrücke und Straße in Cunewalde.
Durch Hochwasser zerstörte Bachmauer, Fußgängerbrücke und Straße in Cunewalde.
In einem Kostenelement werden im Prozess anfallende Kosten den Schäden zugeordnet
In einem Kostenelement werden im Prozess anfallende Kosten den Schäden zugeordnet.

Verwaltung als neues Einsatzgebiet für KORAKTOR®?

Die Lösung ist so konzipiert, dass neben der Verwaltung der Hochwasserschäden auch "normale Vorhaben" aus dem Haushalt abgebildet werden können. Die Finanzierung läuft über Förderungen. Im Rahmen einer Veranstaltung mit mehreren Bürgermeistern und Staatssekretären in Cunewalde, bei der die "Hochwasserdatenbank" vorgestellt wurde, gab es ein sehr positives Echo und die Aussage, dass diese Lösung durchaus für einen breiteren Einsatz geeignet ist und sachsenweiter Veröffentlichung verdient. Und auch in der Ausbildung der Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Cunewalde war das Feedback durchweg positiv, so dass dem Erfolg nichts mehr im Wege steht.

Steffen Päprer, Support - Projektleiter

KontaktImpressumDatenschutzLinks