Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
27.06.2014

KORAKTOR® verbessert Fachplanung im Ingenieurbüro hinsichtlich der Büroorganisation.

Gestiegenes Papieraufkommen zur Bearbeitung von Projekten wird durch einheitliche Ablage im Dokumentenmanagementsystem besser bewältigt.

Das PLE Ingenieurbüro René Paul beschäftigt sich mit der Fachplanung von Brandschutz- und Elektroanlagen. Im SVP Sachverständigenbüro werden entsprechende Gutachten erstellt.
Die bisher eingesetzte Software für Planungsbüros sollte durch eine einfachere und flexiblere Lösung inkl. Telefonieunterstützung und Synchronisation mit Handys ersetzt werden.

Projektakte und Projektzeitenerfassung - ideal für Ingenieurbüros.

Wesentlich für die Einführung von KORAKTOR® war die Vereinheitlichung der Ablage der Projektdokumente in der zentral für PLE / SVP definierten elektronischen Projektakte.
Diese wurde den Anforderungen der Fachplanung entsprechend definiert und durch PLE weitgehend selbstständig eingerichtet. Alle Mitarbeiter greifen nun immer automatisch auf die aktuell gültigen Vorlagen zu.

Durch die detaillierte Erfassung von Adressen und Ansprechpartnern, deren Verknüpfung mit den Projekten und die Anbindung der Telefonanlage werden die Mitarbeiter bei der Kommunikation mit den Projektbeteiligten entlastet.

Neben der Fachplanung für die Projekte ist es notwendig, den Überblick über die laufenden Kosten / die Wirtschaftlichkeit der Projekte zu behalten. Grundlage dafür ist die Erfassung der benötigten Zeiten.

  • Projektarbeit / Projektzeit (je Leistungsphase)
  • Fahrtzeit
  • Zeichnungserstellung
  • Sonstiges (Büroarbeit / Fortbildung)

Entsprechende projekt- bzw. mitarbeiterbezogene Auswertungen liefern die benötigten Zahlen.

Übersichtliche Erfassung der Projektzeiten je Leistungsphase sind Grundlage für Auswertungen. Feldfüller unterstützen die Erfassung.

Archivierung aus ORCA-Software komplettiert die Projektakte.

Neben der Verwaltung der Informationen und Dokumenten zu Projekten in KORAKTOR® ist für die Durchführung der Fachplanung auch der Einsatz weiterer Programme notwendig.
Die Ausschreibungssoftware ORCA wurde dafür z.B. so mit KORAKTOR® gekoppelt, dass ausgewählte Druckerzeugnisse als Kopie automatisch an der richtigen Stelle in der elektronischen Projektakte in KORAKTOR® abgelegt werden.

Steffen Päprer, Support

KontaktImpressumDatenschutzLinks