Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
28.08.2012

Sonniges Ambiente sorgt für angenehmes Arbeiten.

Bei Dimmel-Software wurden Büroräume renoviert.

Dimmel-Software nutzte die Sommerpause um frischen Wind in die Büros der Support-Abteilung und der Geschäftsleitung zu bringen. Auch der Pausenraum hat ein angenehmeres Aussehen bekommen. Alle renovierten Räume erstrahlen in einem zarten Gelb.

Renovieren - ein guter Anlass zum Aussortieren.

Der Einsatz dauerte ca. 3 Wochen. Aber nicht nur die Wände erhielten einen neuen Anstrich,  auch der Fußboden wurde neu verlegt.
In der Renovierungsphase arbeiteten die Mitarbeiter, die keinen Urlaub hatten, in den Räumen des Vertriebes.
Die Renovierung war ein guter Anlass, Schreibtische, Aktenschränke und auch das Lager neu zu sortieren und nicht mehr Benötigtes zu entsorgen. So kamen einige Schätze zum Vorschein, wie z.B. Bilder aus längst vergangenen Tagen oder veraltete Hardware - noch aus Zeiten der Firmengründung.
Die Sommerpause ging zu Ende. Mit neuem Elan und einem guten Gefühl beginnen nun die Mitarbeiter ihren Arbeitstag in einem sonnigen Ambiente und freuen sich auf ihre Aufgaben.

Frau Hübner sortierte Akten aus
Frau Hübner sortierte Akten aus.
Herr Päprer freute sich über seinen fast leer geräumten Arbeitsplatz.
Herr Päprer freute sich über seinen fast leer geräumten Arbeitsplatz.

Herr Siebelt baute nach dem Malern die Möbel wieder auf.
Herr Siebelt baute nach dem Malern die Möbel wieder auf.
Ein angenehmes Ambiente zum Arbeiten wurde geschaffen.
Ein angenehmes Ambiente zum Arbeiten wurde geschaffen.

Viel Papier trotz Computer.

Es war schon erstaunlich zu sehen, wie viel Papier sich über die Jahre angesammelt hatte.
Gar nicht vorstellbar, wie es ohne die Hilfe der elektronischen Verarbeitung von Dokumenten wäre.

Sylvia Kutscher

KontaktImpressumDatenschutzLinks