Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header Referenzen Details
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
14.12.2017
als Hauptsystem im Einsatz

Die gemeinsam genutzte elektronische Adressakte.

KORAKTOR® unterstützt Teamarbeit beim BVMW Oberlausitz.

Als Regionalverbund Oberlausitz des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft hat der BVMW vielfältige Kontakte zu den Unternehmen der Region. Diese werden im KORAKTOR® zentral verwaltet und sind dadurch mitarbeiterübergreifend verfügbar.

Gute Mitgliederbetreuung setzt gute Kommunikation voraus.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Betreuung der Mitglieder.
Dies erfolgt durch die Geschäftsstellen in Bautzen (Bautzen-Görlitz-Zittau-Hoyerswerda) und Weißwasser (ehem. NOL). Im Regionalverbund werden dabei Veranstaltungen und Projekte koordiniert und Informations- und Kontaktplattformen für die Mitglieder geschaffen.
Die Kommunikationsinstrumente der Regionalgeschäftsstelle Bautzen hinsichtlich des Wissens-, Kontakt- und Beziehungsmanagement wurden extra dafür ausgebaut.

Adressdaten sind nur der Anfang.

Bevor KORAKTOR® zum Einsatz kam, wurden nur Adressen verwaltet - also nur die grundsätzlichen Adressdaten wie Anschrift und Telefonnummer. Ergänzend dazu gab es noch ein paar Adress-Listen. Alle weiteren Informationen zu einer Adresse hatte der jeweilige Mitarbeiter im Kopf, irgendwo auf einem Zettel oder in einer Datei auf seinem Computer.

Es ist nicht schwer, gut informiert zu sein.

Heute greifen die Mitarbeiter gezielt auf umfangreiche Informationen zu einer Adresse zurück. Auch bei einem Mitarbeiterwechsel reißt die Informationskette nicht ab. Jeder findet in "seinem" KORAKTOR® die Informationen der gemeinsam genutzten Datenbank so vor, wie es für seine/ihre Arbeit zweckmäßig ist.

Teamarbeit als Schlüssel zum Erfolg.

Teamarbeit heißt beim BVMW: Jeder trägt seinen Teil bei und alle profitieren davon.
Wenn Mitarbeiter aber nicht ständig da sind oder es Mitarbeiterwechsel gibt, ist es besonders wichtig, dass die interne Kommunikation trotzdem funktioniert.
Mit KORAKTOR® wurde das dafür passende System gefunden. Da man alles Wichtige leicht erfassen kann, ist die Nachvollziehbarkeit aller Vorgänge garantiert.
Die integrierte Aufgaben- und Terminverwaltung sorgt bei den BVMW-Mitarbeitern dafür, dass einerseits nichts mehr vergessen werden kann und andererseits jeder umfassend Bescheid weiß, z.B.

  • Wann ist der nächste Mittelstandstag?
  • Was muss dafür noch vorbereitet werden und wer hat dabei welche Aufgabe?
  • Wann hat Herr Rosenberg den nächsten freien Termin für ein Gespräch?

Flexible Adressmerkmale bilden wichtige Daten ab.

Die Sichtweise auf Adressen unterscheidet sich beim BVMW von Unternehmen, die in der klassischen Kunden-Lieferanten-Beziehung stehen.
Und gerade diese besondere Sichtweise konnte im KORAKTOR® gut abgebildet werden. Spezifische Adressmerkmale, die die Mitarbeiter selbst eingerichtet haben, dienen der Verwaltung dieser Daten -

  • strukturiert
  • übersichtlich und
  • auswertbar.
Vorbereitete Adresslisten fuer viele Einsatzfaelle
Vorbereitete Adresslisten für viele Einsatzfälle.
Umfassend informiert im Adressen-Arbeitsblatt
Umfassend informiert im Adressen-Arbeitsblatt.

Abrufbereite Fakten zahlen sich aus.

Sirko Rosenberg hat von Beginn an auf eine effektive Bueroorganisation geachtet
Sirko Rosenberg hat von Beginn an auf eine effektive Büroorganisation geachtet.

"Je länger man KORAKTOR® nutzt, umso mehr zahlt es sich aus - als abrufbereite Fakten, ohne die ein effektives, erfolgreiches Arbeiten nicht mehr denkbar ist."


 
 

KontaktImpressumDatenschutzLinks