Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header Referenzen Details
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
22.10.2017
in Verbindung mit integrierten Fremdsystemen  

Produktionsdaten schneller verfügbar.

Zeitnahe Auswertung durch die Geschäftsleitung möglich.

Für die optimale Steuerung der Fertigungsanlagen besonders im Hinblick auf die Qualitätsssicherung sind Rückschlüsse aus der erfolgten Produktion unerlässlich. Es fallen eine Vielzahl von Daten an, die für Auswertungen zusammengestellt werden müssen. Die Erfassung dieser Daten direkt an der Maschine sorgt nun dafür, dass die Geschäftsleitung diese Auswertungen schneller erhält.

C.F.Weber - ein leistungsstarkes Unternehmen der Textilbranche.

Textile Komplettlösungen aus einer Hand - mit diesem Slogan wirbt das Unternehmen und erfüllt durch seine komplexe Fertigungsstruktur höchste Anforderungen an Qualität und Optik. Das Qualitätsmanagement ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000.
Produziert werden Gewebe u.a. für:

  • technische Anwendungen (z.B. Filterstoffe)
  • Berufs- und Schutzbekleidung
  • Reisegepäck und Rucksäcke 
  • Markisen

Die Gewebe werden als Partie (Charge) gefertigt und in der Fertigwarenschau auf Rollen verteilt.


Durchgängiger Datenfluss von der Produktion bis zur Buchhaltung.

C.F.Weber setzt MOS'aik® für die Auftragsbearbeitung und Fertigungunterstützung ein. Damit werden die innerbetrieblichen Prozesse verwaltet, wie: 

  • Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen
  • Lagerbestände
  • Partien- und Rollen

Der weitere Datenfluss bis in das SBS Rewe plus® ist über zertifizierte Schnittstellen sichergestellt. So gelangen Rechnungen nach dem Druck automatisch in das SBS Rewe plus®.
KORAKTOR®  dient: 

  • der Vertriebsunterstützung
  • zur Verwaltung aller Informationen zu einem Auftrag
  • der aufbereiteten Bereitstellung von Daten für das Management (Chef-Informationssystem)

Auswertung von Produktionsdaten - wichtig für QM und Management.

Vom Werker wurden alle Leistungsdaten manuell aufgezeichnet, u.a.:

  • Partienummer
  • Maschinentechnologie
  • Artikelnummer
  • Produktionsstand
  • Geschwindigkeit, Temperatur, Wassersäule 

Das war an jeder einzelnen Maschine, von der Umrolle über die Färberei bis zur Fertigwarenschau, erforderlich. 
Diese Daten wurden später durch eine Mitarbeiterin erfasst und für das Management in Excel-Tabellen aufbereitet.

Schneller und mit weniger Aufwand zu exakten Produktionsdaten. 

Über neu geschaffene Dialoge erfassen die Mitarbeiter ihre Daten jetzt direkt an der Maschine. Dabei werden:

  • vorgegebene Werte automatisch eingeblendet
  • übersichtliche Erfassungsmasken genutzt
  • die Daten automatisch auf Vollständigkeit geprüft

Statt aufschreiben - eintippen, sofort prüfen lassen und fertig. Mehr ist nicht erforderlich.
Der KORAKTOR®-IMI-Generator sorgt dann dafür, dass diese Daten aufbereitet in Auswertelisten erscheinen:

  • Tagesproduktion je Maschine
  • Übersicht zur Gesamtproduktion
  • Rollenübersichten 
KORAKTOR®-Liste der Tagesproduktion Spanner mit eingeblendeten Maschinen-Technologieparametern für eine ausgewählte Partie

In der Praxis bewährt und bestätigt

Für Klaus Friedrich als Geschäftsführer sind verlässliche Ausgangsdaten wichtig.

"Die durchgeführten Maßnahmen waren der richtige Weg zur Ver- besserung der Prozesse im Unternehmen.
Schneller verfügbare Produktions- daten lassen Prozessfehler früher erkennen - ein wichtiger Aspekt des Qualitätsmanagements."


"Dass sich außerdem unser Erfassungsaufwand reduziert hat, ist ein weiterer Nutzeffekt.
Dieses Projekt hat uns bestätigt, dass es wichtig und sinnvoll ist, neue Ideen praxis- und nutzensorientiert umzusetzen. So wird die erforderliche Effizienz bei der Verwaltung der betrieblichen Prozesse weiterhin sichergestellt.
Für die Realiserung haben wir die günstigen Zusatz-Dienstleistungspakete zum Budgetwartungsvertrag." Klaus Friedrich -Geschäftsführer
 

KontaktImpressumDatenschutzLinks