Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
Firmenspezifische Einrichtung

Firmenspezifische Einrichtung der Benutzeroberfläche.  

 

Die ausgelieferte Standardoberfläche ist so gestaltet, dass vor allem Einstiegsnutzer damit schnell klarkommen. Zur Unterstützung spezieller Arbeitsweisen im Unternehmen bietet KORAKTOR® 4.41 ein einfaches und komfortables Verfahren zur firmenspezifischen Anpassung der Standardoberfläche.

Der Administrator kann dabei unter einem zentralen Nutzer 'KORAKTOR® - Firma' die für das Unternehmen geltenden Änderungen vornehmen wie z.B.:

  • weitere firmenspezifische Listen und Detailansichten einrichten
  • Sektionen und Erfassungsdialoge gestalten

Bei einer erneuten Anmeldung des Nutzers werden vom Administrator vorgenommene Änderungen automatisch übernommen. So lassen sich Einrichtungen zentral administrieren und trotzdem abteilungsbezogen anpassen. Im Rahmen eines Upgrades lohnt es sich, die vorhandene KORAKTOR® - Einrichtung zu überprüfen, um ggf. mit der neuen Version den Mitarbeitern eine auf das Unternehmen optimal angepasste Oberfläche zur Verfügung zu stellen.
Dimmel-Software unterstützt bei der Analyse und Konzeption der zukünftigen Oberfläche:

  • Das Dokument 'Styleguide- Optimale Oberflächengestaltung" stellt die ausgelieferte Standard-Oberfläche systematisiert dar.
  • In einer speziellen Ausbildung wird der Administrator in die Möglichkeiten der firmenspezifischen Einrichtung eingewiesen.
  • Das Administrator-Handbuch "Schritt-für-Schritt zur optimalen Oberfläche" erläutert Vorgehensweisen zur individuellen firmenspezifischen Einrichtung der Oberfläche.

Gerne stehen die Mitarbeiter von Dimmel-Softwre auch bei der praktischen Umsetzung hilfreich zur Seite, um schnell und zielgerichtet nutzbare Ergebnisse erzielen zu können.

Die Grafik zeigt die Vererbung von Nutzereinstellungen in Kombination mit der Möglichkeit der individuellen Anpassung.
Spezielle Listen werden nur für bestimmte Abteilungen eingerichtet, so dass die Mitarbeiter genau die Informationen haben, die sie wirkich benötigen.

Die zentrale Administration reduziert den Aufwand bei der Einrichtung der individuellen KORAKTOR®-Oberfläche.
In der ausgelieferten Standardoberfläche kann man durch firmenspezifische Einrichtungen Ordner und Register hinzufügen bzw. löschen.
Mit einem einfach zu bedienenden Assistenten kann der Administrator die Dialoge an die Firma anpassen.
Mit Hilfe vorhandener Register kann der Nutzer schnell individuelle Detailansichten erstellen, ohne die komplette Einrichtung neu vornehmen zu müssen.

Top

 

KontaktImpressumDatenschutzLinks