Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.35
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
GoBD-Verfahrensdokumentation

Mit MOS'aik sind Geschäftsvorfälle jederzeit nachweisbar

 

Eine Vielzahl von Unternehmen nutzt bereits die automatische Erfassung und Archivierung von kaufmännischen Belegen in digitaler Form. Um die strukturierte Ablage und Nachweisbarkeit aller Dokumente zu einem Geschäftsvorfall zu gewährleisten, wurden rechtliche Grundsätze vom Bundesfinanzministerium festgelegt (GoBD). Jede kaufmännische Software ist von diesen Regelungen betroffen.

MOS'aik 3.35 unterstützt diese Grundsätze in vollem Umfang und liefert darüber hinaus eine Verfahrensdokumentation als Leitfaden für die GoBD-konforme Einrichtung.

Im Hinblick auf Dokumente sind dabei folgende Grundsätze zu erfüllen:

  • Vollständigkeit
  • Richtigkeit
  • Unveränderbarkeit
  • nachvollziehbare Ablage
  • maschinelle Auswertbarkeit
  • und weitere

MOS'aik 3.35 erfüllt alle geforderten Grundsätze zur Ordnungsgemäßen Ablage und Archvierung von Dokumenten u.a. wie folgt:

  • Daten werden in der MOS'aik Datenbank (bzw. Archivordnern) abgelegt oder an elektronische Dokumentenmanagementsysteme (KORAKTOR®) übergeben und regelmäßig gesichert.
  • MOS'aik unterstützt den Anwender aktiv bei der Erfassung der Daten, um Falscheingaben zu vermeiden.
  • Abgeschlossene Geschäftsvorfälle werden schreibgeschützt abgelegt und so vor weiteren Veränderungen geschützt.

Der Unternehmer sieht einer Betriebsprüfung mit Einhaltung dieser Grundsätze gelassen entgegen.

Unterstützung bei der Umsetzung in der Praxis

Damit die Umsetzung der Anforderungen lt. GoBD nicht theoretische Möglichkeit bleibt, sondern auch in der Praxis "ankommt", unterstützt Dimmel-Software mit diesen speziellen Dienstleistungen:

  • GoBD-Check mit anschließenden Hinweisen zu noch erforderlichen Maßnahmen
  • GoBD-Schulung

Dabei werden folgende Themen behandelt:

  • Grundsatz Vollständigkeit
  • Grundsatz Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit
  • sichere Aufbewahrung
  • Systemdokumentation
  • Verfahrensdokumentation

Einen schnellen Überblick über die erforderlichen Grundsätze gibt das Video.

Weitere Dokumente zu den Geschäftsvorfällen lassen sich mit KORAKTOR® 4.41 zuverlässig aufbewahren:

  • ein- und ausgehende E-Mails und deren Dateianhänge
  • gescannte Papierbelege (z.B. Eingangsrechnungen)
  • weitere aufbewahrungspflichtige Dateien/digitale Dokumente
  • elektronische Kopien der in MOS'aik 3.35® buchend gedruckten Belege

Top

 

KontaktImpressumDatenschutzLinks