Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header Referenzen Details
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
25.09.2015
als Hauptsystem im Einsatz

KORAKTOR®-Projektakte ersetzt Windows-Dateiverzeichnisse.

Dokumente und Informationen zu den Projekten werden transparent verwaltet.

 
Das Planungsbüro Andreas Kewitz befasst sich mit Bauplanung/Bauleitung, Sachverständigentätigkeit und Energieberatung.
Die bisherige Aktenstruktur auf Basis der Dateiablage im Windows war an die Grenzen gekommen.
KORAKTOR® wurde als Informations- und Dokumentenmanagementsystem eingeführt.

Jede Menge Dateien in jeder Menge Verzeichnissen.

Viele Informationen wurden an verschiedenen Stellen abgelegt, unter anderem

  • E-Mails,
  • Protokolle,
  • Fotos,
  • Zeichnungen usw.

Die Suche von Dokumenten und Informationen dauerte eine gefühlte Ewigkeit.
Ein schneller Überblick über die Projekte, die oft über mehrere Jahre laufen, war nicht mehr gegeben.


Bewährtes weiternutzen. Schwachstellen beseitigen. 

Auf der Basis der Erfahrungen, die man bei der bisherigen Dateiverwaltung gesammelt hatte, wurde die Projektakte in KORAKTOR® in der passenden Struktur eingerichtet und dabei

  • Bewährtes konstruktiv berücksichtigt,
  • Schwachstellen konsequent beseitigt,
  • die Verwaltung von Zusatzinformationen wie Notizen oder Wiedervorlagen berücksichtigt.

Außerdem erfolgte die Einrichtung der E-Mail-Archivierung.
Dokumentvorlagen wurden so gestaltet, dass Daten aus KORAKTOR® wie z.B. die Anschrift direkt in das jeweilige Dokument übernommen werden.

Schneller zum Ziel in der KORAKTOR®-Projektakte.

Die klare Struktur der Projektakte in KORAKTOR® hilft nicht nur bei der Ablage von Informationen und Dokumenten, sondern vor allem bei dem späteren Zugriff auf diese. Denn auf diese Dokumente und Informationen kann jetzt jeder zielgerichtet zugreifen. 

Die KORAKTOR®-Projektakte als zentrales Arbeitselement.
Simone Kasiske hat großen Anteil bei der erfolgreichen Einführung der Projektakte in KORAKTOR®.
 

Simone Kasiske über KORAKTOR®  

"Mit KORAKTOR® haben wir endlich ein Werkzeug, das uns hilft, die erforderliche Ordnung in unseren digitalen Projektakten zu erreichen. Die Ablagestruktur haben wir passend für unser Unternehmen eingerichtet. D.h. jeder Mitarbeiter wird durch die Software entsprechend geführt - und alle profitieren von der erreichten Transparenz." schätzt Simone Kasiske nach der Inbetriebnahme von KORAKTOR® ein.
 

KontaktImpressumDatenschutzLinks