Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header Referenzen Details
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
15.12.2017
als Hauptsystem im Einsatz

KORAKTOR® verbindet filialübergreifend.

Die elektronische Projektakte im Einsatz bei der Scarabaeus Apotheke.

Tägliche Neuigkeiten und Änderungen - die themenbezogene einmalige Ablage erlaubt allen Mitarbeitern die sofortige Einsicht. Und das filialübergreifend.
Die elektronische Projektakte sorgt dafür, dass die Ablage nach einer einheitlichen Ordnung erfolgt, Suchzeiten vermieden werden und die Mitarbeiter so schneller und zielgerichteter reagieren können.

Die Scarabaeus Apotheke - ein Servicecenter der Pharmazie.

Die Bedeutung der Apotheke als Drehscheibe für Information und Beratung wächst ständig und ist für eine optimale orts- und zeitnahe Versorgung der Patienten unverzichtbar.
Die Apotheken haben eine Reihe von Gesetzen und Verordnungen zu beachten, wie zum Beispiel das Arzneimittelgesetz, die Apothekenbetriebsordnung und die Sozialgesetze.
Deshalb fallen im  Bereich der Pharmazie besonders viele sensible Daten und Dokumente an.
Die Eröffnung einer Filial-Apotheke erhöhte den Koordinations- und Handlungsbedarf.


Informationen, E-Mails und Dokumente - immer am richtigen Platz.

Vor dem Einsatz von KORAKTOR® war ein enormer Aufwand notwendig, um allen Mitarbeitern die Informationen, Aufgaben, Termine und Dokumente zur Verfügung zu stellen.
Es gab eine umfangreiche doppelte Papierdokumentation für die zwei Betriebsstellen.

Als Hauptziele, die mit der Einführung von KORAKTOR® verbunden waren, wurden definiert:

  • Reduzierung von Suchzeiten durch den zentralen Zugriff auf Informationen und Dokumente
  • einheitliche Ablage der Informationen in der Projektakte
  • Vermeidung unnötiger Kopien von Dokumenten


Ein wichtiger Punkt war auch der Scan von Eingangs- und Ausgangsrechnungen und die übersichtliche Zuordnung zum Projekt oder Sachverhalt. Die gleichzeitige Übergabe der Kopien an das DATEV-Programm brachte eine große Erleichterung der Arbeitsweise aller Beteiligten.

Die übersichtliche Ablage der Informationen in der Projektakte.

In der elektronischen Projektakte werden die bei der Scarabaeus Apotheke bewährten Ablage-Prinzipien der QM-Mappe so umgesetzt, dass die Mitarbeiter viel Bekanntes wiederfinden aber gleichzeitig von den neuen Möglichkeiten profitieren. In Verbindung mit dem integrierten Dokumentenmanagementsystem Proxess erreichte man so eine transparente und für alle nachvollziehbare Dateiablage.

  • automatische Verschlagwortung, d.h. die Ordnung entsteht direkt beim Arbeiten
  • Nutzung unternehmensweit einheitlicher Vorlagen
  • schnelle Archivierung per Drag and Drop
  • komfortabler Zugriff auf alles Wichtige über eine klar strukturierte Projektakte
Das Projekte-Arbeitsblatt stellt alle Informationen der elektronischen Projektakte dar.
Das Projekte-Arbeitsblatt stellt alle Informationen der elektronischen Projektakte dar.  

Was zeigt die Praxis?

Gudrun Kreusch - Geschäftleiterin der Scarabaeus-Filialen in Bautzen und Kirschau
Gudrun Kreusch - Inhaberin der Scarabaeus-Filialen in Bautzen und Kirschau

"Mit Hilfe von KORAKTOR® können wir filialübergreifend die Informationen und Dokumente in den Projekten einheitlich verwalten.
Dadurch haben wir alle wichtigen Informationen an der richtigen Stelle und lange Suchzeiten werden vermieden." (Gudrun Kreusch)


 
 

KontaktImpressumDatenschutzLinks