Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
Projektakte  

Die KORAKTOR®-Projektakte unterstützt eine effiziente und strukturierte Arbeitsweise in den Projekten.

 

Wer kennt das nicht? - Man benötigt dringend ein Dokument z.B. ein Protokoll, doch die Suche danach gestaltet sich schwierig, weil man nicht genau weiß,  wie dieses archiviert wurde.
Eine strukturierte Ablage der Dokumente schafft Ordnung und hilft die benötigten Dateien schnell wiederzufinden. Mit Hilfe der KORAKTOR®-Projektakte arbeiten Nutzer in einer 'verteilten' Ablagestruktur, wobei jedes Dokument die erforderliche Verschlagwortung erhält.

  • Beim Anlegen eines Datensatzes stehen die Felder Ordner, Register und Thema für die Verschlagwortung zur Verfügung.
  • Ordner (z.B Belege) entspricht der 1. Ebene, Register (z.B Rechnungen) der 2. Ebene in der Detailansicht des Projektearbeitsblattes.
  • Die Festlegung der Struktur von Ordner und Register erfolgt zentral, damit können Daten automatisiert erfasst und bearbeitet werden.
  • Anhand der Einrichtung entsprechender Nutzerselektionen, erscheinen die verschlagworteten Datensätze im Projektearbeitsblatt.
  • Hilfswerkzeuge wie der Feldfüller, Standardwerte in Vorgängen oder auch die Nachschlagenfunktion runden die Automatsierung ab.
  • Über das sogenannte Thema werden zueinander gehörende Datensätze verkettet.   

Aktenstruktur der Projektakte - Einfache Zuordnung durch Verschlagwortung.
Aktenstruktur der Projektakte - Automatische Zuordnung von Dokumenten, MOS'aik- Dateien und Informationen.  
Informationen über ein Thema verkettete Info-Datensätze, können z.B. über die Detailansicht des Info-Arbeitsblattes ausgewertet werden.
Ein Thema verkettet Informationen und Dokumente zu einem Sachverhalt innerhalb eines Projektes ( Angebot, Kalkulation, Zeichnung usw. ).
In einfacher Art und Weise - Zuordnung zu Akte und Thema beim Anlegen des Infodatensatzes.
Die im Unternehmen festgelegte Aktenstruktur sorgt für eine einheitliche, automatisierte Ablage innerhalb der Projektakte.  

Top  

 

KontaktImpressumDatenschutzLinks