Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.35
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google
Header Referenzen Details
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
22.12.2017
MOS'aik® - als Hauptsystem im Einsatz

Projektabrechnung im Bauwesen

Wie bei der HFS Hoch- und Tiefbau GmbH MOS'aik genutzt wird

Für die Projektabrechnung im Bauwesen gibt es u.a. die Anforderung der kumulierten Rechnungslegung. Außerdem sind die Bearbeitung von Ausschreibungen im GAEB-Format und die Aufmaßberechnung wichtig für die praktische Arbeit.
Dafür wird bei der HFS Hoch- und Tiefbau GmbH das Programm MOS'aik genutzt.
In der MOS'aik-Projektakte (hier ein Beispielprojekt) behält man die Übersicht auch bei sehr umfangreichen Projekten.

Die HFS Hoch- und Tiefbau GmbH ein Baunternehmen in der Region

Die HFS Hoch- und Tiefbau GmbH hat sich vor allem in der Region Zittau - Görlitz - Dresden einen guten Namen im Bauwesen gemacht. Mit über 50 Mitarbeitern spezialisierte man sich inzwischen auf Rohbau -und Putzarbeiten.


Bei der HFS GmbH legt man großen Wert auf die Softwareunterstützung bei der korrekten Projektabrechnung im Bauwesen.

Große Projekte erfordern nachvollziehbare Projektabrechnungen

Bei den mitunter sehr umfangreichen Projekten kommt es zu einer Vielzahl von Abschlagsrechnungen. Diese werden oft von einem Planungsbüro, das der Bauherr mit Prüfung der Projektabrechnung beauftragt hat, entsprechend der beigefügten Aufmaße geprüft, bevor es zur Freigabe der Zahlung kommt.

MOS'aik bietet die erforderliche Funktionalität

Mit MOS'aik ist seit vielen Jahren ein Programm im Einsatz, das von den Mitarbeitern sicher beherrscht und u.a. für folgende Arbeiten genutzt wird:

  • Bearbeitung der Ausschreibungen im GAEB-Format
  • durchgängige Projektverwaltung vom Angebot bis zur Schlussrechnung
  • Ausdruck von Zeitvorgabelisten auf Grundlage der bei den Positionen hinterlegten Soll-Zeiten
  • integrierte Aufmaßerfassung entsprechend der Aufmaßblätter
  • Ermittlung der abzurechnenden Massen auf Basis der erfassten Aufmaße
  • kumulierte Rechnungslegung mit Berücksichtigung der tatsächlichen Zahlungen

Da man Eingabe-Fehler nicht 100%ig ausschließen kann, ist es auch wichtig, dass man im Fall der Fälle Belege unkompliziert gesetzeskonform stornieren und korrigieren kann.

MOS'aik für die zuverlässige Projektabrechnung

Die Nutzer von MOS'aik schätzen ein, dass MOS'aik einerseits einfach in der Handhabung ist, andererseits aber alle benötigten Funktionen bietet, um eine Projektabrechnung im Bauwesen in hoher Qualität zu erreichen.
Rolf Steglich (Vertrieb)

KontaktImpressumDatenschutzLinks