Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.35
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
26.04.2010

Neue Lösungen zum Arbeiten mit Dokumenten.

Akzentum lädt zum  Move IT '10 ein.

Am 22. und 23. April fand auf Schloss Engers in Neuwied-Engers die Move IT '10 unter dem Moto "Give me five" statt. Auf der diesjährigen Veranstaltung für Kunden und Interessenten stellte Akzentum die neue Version PROXESS 5 vor.
Darüberhinaus zeigten Business- und Technologiepartner ihre Lösungen und beantworteten die Fragen von Proxess-Anwendern und Interessenten.

Elektronisches Projekt- und Kunden-Management mit PROXESS.

Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentierte Dimmel-Software die effiziente Integration des Dokumentenmanagers PROXESS in KORAKTOR®.  Andreas Dimmel zeigte in seinem Vortrag  "Von der Ich- zur Wir-Datenverarbeitung" den Teilnehmern, wie man noch mehr Leistung aus dem Dokumentenmanager PROXESS herausholt.

  • lückenlose Dokumentation aller Kundenbeziehungen - inklusive ausgetauschter Dateien.
  • Umfassende Informationen für jeden Mitarbeiter.
  • Anbindung weiterer Systeme.
  • elektronische Projekt- und Prozessdokumentation 
  • Workflow  

Der Veranstaltungsort Schloss Engers in Neuwied.
Der Veranstaltungsort Schloss Engers in Neuwied.
Herr Dimmel erläutert in seinem Vortrag den Weg von der Ich- zur Wir-Datenverarbeitung.
Herr Dimmel erläutert in seinem Vortrag den Weg "von der Ich- zur Wir-Datenverarbeitung".

Mit der Integration des Dokumentenmanagers im KORAKTOR® können Kunden und Projekte perfekt gemanaget werden.
Mit der Integration des Dokumentenmanagers im KORAKTOR® können Kunden und Projekte perfekt gemanaget werden.
Zum Ausklang gab es ein paar verblüffende Zaubertricks ganz ohne ein Zauberbuch.
Zum Ausklang gab es ein paar verblüffende Zaubertricks ganz ohne ein Zauberbuch.

PROXESS 5 bietet mehr Sicherheit.

Mit dem neuen Release können Unternehmen auch hochsensible Bereiche, wie Personalwesen und Unternehmensführung mit den entsprechenden Sicherheitsstandards ausstatten. Damit wird gerade der aktuellen Rechtssprechung zum Thema 'Datensicherheit' Rechnung getragen.

Nadine Prager (Support)

KontaktImpressumDatenschutzLinks