Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header Referenzen Details
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
18.10.2017
in Verbindung mit integrierten Fremdsystemen

Stressfreie Angebotserstellung.

MOS'aik® im Dachdeckerbetrieb.

Wer kennt das nicht - künftige Auftraggeber erwarten Angebote i.d.R. kurzfristig. Ein hoher Anspruch an den Chef im Handwerksbetrieb, denn nicht nur Angebote sind zu kalkulieren. Weitere Anforderungen stellen die Koordinierung der laufenden Aufträge, die Rechnungslegung und viele andere Aufgaben mehr dar.
Dachdeckermeister Thomas Vetter nutzt für Angebotserstellung und Rechnungslegung erfolgreich MOS'aik®.

"Dächer von VETTER" soll für Qualität stehen.

Als Chef eines regionalen Handwerksbetriebs legt Thomas Vetter besonderen Wert auf die hohe Qualität der von seinem Unternehmen erbrachten Leistungen. Empfehlungen von zufriedenen Kunden sind für ihn eine wichtige Quelle neuer Aufträge.

Angebote kosten zuviel Zeit.

Qualität beginnt schon beim Erstkontakt mit den künftigen Auftraggebern. Kompetente Beratung, verbindliche Zusagen und ein kurzfristig übergebenes Angebot gehören zum "Markenzeichen" der Fa. Vetter.
Bevor MOS'aik® zum Einsatz kam, bedeutete das für jedes Angebot:

  • aufwendiges Zusammensuchen aller erforderlichen Leistungspositionen,
  • mehrfache Kontrolle, um nichts zu vergessen,
  • viel Zeit zu investieren.

Und auch die Rechnungslegung war aufwendig, da der Handwerksmeister alle abzurechnenden Positionen wieder neu zusammenstellen musste.


Schneller, einfacher und sicherer mit MOS'aik®.

Die Entscheidung fiel deshalb für MOS'aik®, weil man damit komplexe Vorlagen (Bausteine) nutzen kann.
Für die typischen Arbeiten wurden als erstes diese Bausteine, die alle erforderlichen Positionen vom Hinweistext bis zu optionalen Arbeiten enthalten, angelegt. Die Bausteine sind gleichermaßen Checklisten, um im konkreten Angebot nichts zu vergessen.

Die Mühe hat sich gelohnt, denn ab diesem Zeitpunkt reduzierte sich die Angebotserarbeitung auf diese Schritte:

  • komfortable Auswahl der ins Angebot zu übernehmenden Bausteine
  • Löschen nicht benötigter Positionen
  • Eintragen der Massen
  • Kontrolle der Preise und ggf. projektbezogene Anpassung

Dadurch reduzierte sich der Zeitbedarf auf durchschnittlich 0,5 Std/Angebot.
Auch die Rechnungslegung ist in wenigen Minuten erledigt. Dazu wandelt man das jeweilige Angebot ganz einfach um -  alle Angebotspositionen stehen damit in der Rechnung und können dort für die Abrechnung bei Bedarf leicht abgeändert werden.

Mehrere Bausteine können ausgewählt und in einem Schritt in ein Angebot übernommen werden.
Mehrere Bausteine können ausgewählt und in einem Schritt in ein Angebot übernommen werden. 
Das Rohangebot wird auf das jeweilige Projekt angepasst.
Das 'Rohangebot' wird auf das jeweilige Projekt angepasst.

Mehr Freizeit - Gewinn an Lebensqualität  

Thomas Vetter hat sich in MOSaik passende Angebotsbausteine selbst erstellt.
Thomas Vetter hat sich in MOS'aik passende Angebotsbausteine selbst erstellt.

"Es war schon immer mein Anspruch, nach einem Vor-Ort-Termin bei einem potentiellen Kunden diesem am nächsten Tag mein Angebot vorzulegen. Früher hat mich das viel (Frei-)Zeit gekostet.


"Seit ich mit MOS'aik® arbeite, brauche ich für die Angebotserarbeitung viel weniger Zeit - für mich ein klarer Gewinn an Lebensqualität!"
 

KontaktImpressumDatenschutzLinks