Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
28.01.2010

Update bei Bauplanung Bautzen erhöht Nutzungsgrad.

Version bringt Funktionen, die sich Ingenieurbüro gewünscht hat

KORAKTOR® ist seit 2006 bei der Bauplanung Bautzen GmbH im Einsatz zur Verwaltung von Informationen, Dokumenten und Projektbeteiligten bei umfangreichen Projekten.
Auf Grund einer veralteten softwaretechnischen Basis bei Bauplanung Bautzen (SQL Server 2000) war bisher ein Update auf eine aktuelle KORAKTOR®-Version nicht möglich. In der praktischen Nutzung ergaben sich jedoch auch bei dieser Firma Wünsche z.B. nach effektiveren Möglichkeiten der Archivierung bzw. einer besseren Unterstützung der Kommunikation per E-Mail oder bei der Arbeit mit Proxess-Dateien.

Nach einer vorbereitenden Analyse wurde das Update realisiert.

Im Rahmen der Analyse wurden verschieden Varianten diskutiert. Es ging darum, für die Firma eine kostengünstige und zukunftssichere Lösung zu finden.
Neben der Aktualisierung von KORAKTOR® war eine Verbesserung im Bereich des Dokumentenmanagers zu erreichen. Mit dem Update wurde das Upgrade von der "überholten" MS-Access-basierten Lösung auf das aktuelle, sichere und stabile Proxess-SQL durchgeführt, so dass Informationen und Dokumente nun auf einer einheitlichen Datenbasis verwaltet werden.


Anhand dieser Grafik wurden Lösungsvarianten mit dem Kunden besprochen.
Anhand dieser Grafik wurden Lösungsvarianten mit dem Kunden besprochen.
Frau Krahl (Sekretärin) und Herr Matthes (GF) besprechen die neuen Funktionen.
Frau Krahl (Sekretärin) und Herr Matthes (GF) besprechen die neuen Funktionen.

Beispiele einiger nützlicher Erweiterungen.

Die Überarbeitung des "Senden-Dialoges" vereinfacht das Versenden von E-Mails.

  • Vereinfachte Auswahl der Empfänger - auch aus den Projektbeteiligten
  • Mischen von Empfängern aus verschiedenen Quellen (Auftraggeber, eigene Mitarbeiter, Projektbeteiligte) möglich
  • Anlegen individueller, häufig benutzter Mailverteiler
  • Versenden von Dokumenten aus unterschiedlichen Datensätzen über den Proxess-Korb

Neue Archivierungsmethoden unterstützen die Ablage von E-Mails noch besser.

  • Archivierung aus Tobit David im Originalformat als EML-Datei
  • Versendete Mails werden auf Wunsch automatisch archiviert
  • Antwortmails werden automatisch im passenden Datensatz abgelegt

Die "formatierte Langinfo" bringt mehr Übersicht in die Informationen und Notizen und erhöht deren Aussagekraft. Außerdem können Mails nun so in KORAKTOR® vorbereitet werden, wie sie versendet werden sollen, ohne dass eine Nacharbeit / Formatierung im Mailprogramm erfolgen muss.

KORAKTOR® ist unter anderem in Planungsbüros, wo eine Vielzahl von Dokumenten zu Projekten durch verschiedene Mitarbeiter bearbeitet werden, ein nützliches Werkzeug.
KORAKTOR® ist unter anderem in Planungsbüros, wo eine Vielzahl von Dokumenten zu Projekten durch verschiedene Mitarbeiter bearbeitet werden, ein nützliches Werkzeug.

Ein Update lohnt sich immer.

"Mit der Durchführung des Updates stehen uns nun Funktionen zur Verfügung, die unseren Mitarbeitern zukünftig ein effektiveres Arbeiten ermöglichen werden.
Mindestens genau so wichtig war die Systemumstellung auf den aktuellen SQL-Server 2008. Damit werden Sicherheit, Stabilität und Leistungsfähigkeit des Systems für die Zukunft gewährleistet." 
Herr Matthes (Administrator, Bauplanung Bautzen GmbH)
Steffen Päprer (Support)

KontaktImpressumDatenschutzLinks