Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header Referenzen Details
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
15.12.2017
MOS'aik® als Hauptsystem im Einsatz

Was MOS'aik® mit Archäologie zu tun hat.

Kumulierte Rechnungslegung für archäologische Dienstleistungen.

Als Dienstleister für archäologische Grabungen ist die ADILO GmbH bei vielen Bauprojekten beteiligt. Für die Abrechnung der Leistungen ist die für das Bauwesen typische kumulierte Rechnungslegung erforderlich.
Um dies ohne zusätzlichen manuellen Aufwand realisieren zu können, wurde das Programm MOS'aik® eingeführt.

Der Bedarf zeigte sich deutlich.

Logo

Die bisher verwendete Software für Auftragsbearbeitung und Rechnungslegung war für die Abrechnung nur bedingt nutzbar. Eine kumulierte Rechnungslegung wurde durch die Software nicht unterstützt, von den Auftraggebern jedoch gefordert.
Die Adilo GmbH musste sich behelfen und erstellte deshalb die Rechnungen mit Standard-Software (Tabellenkalkulation, Textverarbeitung).
Dies wiederum setzte voraus, dass die Mitarbeiter genau wissen mussten, wie man damit umgeht und welche Besonderheiten zu beachten sind.
Der Aufwand für Bearbeitung und Kontrolle war erheblich. Eine bessere Lösung sollte eingeführt werden.


Entscheidung für MOS'aik® aus guten Gründen.

Da man mit der Dimmel-Software GmbH bereits zu anderen Themen im Gespräch war, ließ sich die Adilo GmbH dort zum Einsatz einer passenden Software beraten.
Folgende Anforderungen sollte die neue Software erfüllen:

  • kumulierte Rechnungslegung
  • Unterstützung von Nachträgen (Angebot, Auftrag, Abrechnung)
  • GAEB-Schnittstelle
  • übersichtliche Oberfläche
  • einfache Bedienung

MOS'aik® erfüllte diese Anforderungen mit einer durchgängigen Projektverwaltung vom Angebot bis zur Schlussrechnung umfassend. Deshalb entschied man sich zur Einführung dieses Programms.

Beispiel für eine kumulierte Rechnungslegung.

Richtigkeit der Entscheidung in der Praxis bestätigt.

Frau Bergauer ist bei der Adilo GmbH für die Rechnungslegung verantwortlich. Sie hat sich mit MOS'aik® "gut angefreundet". Dazu haben ihrer Meinung nach maßgeblich

  • die praxisgerechte Ausbildung mit anschaulicher Erläuterung der Zusammenhänge und
  • der stimmige Funktionsumgang der Software

beigetragen.

 Geschäftsführer Herr Loré schätzt ein:

"Meine Mitarbeiter kommen mit der Software gut klar und haben nun ein System, bei dem nun auch eine kumulierte Rechnungslegung zum Standard gehört und damit effektiv erledigt werden kann. Die Investition war richtig."
 

KontaktImpressumDatenschutzLinks