Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.34
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google Delicous Linkarena
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
04.01.2010

KORAKTOR® unterstützt iPhone und BlackBerry

Mobile Endgeräte tauschen automatisch Daten mit KORAKTOR® aus

Geräte wie iPhone oder BlackBerry sind für viele eine nicht mehr wegzudenkende Hilfe, um vor allem unterwegs Zugriff auf wichtige Informationen zu haben. Der neue KORAKTOR®-Synchronisations-Dienst automatisiert den Austausch für Daten (Adressen, Ansprechpartner,Termine und Aufgaben) der KORAKTOR®-Datenbank über einen Kommunikations-Server mit geeigneten mobilen Geräten.

Perfekte Information durch Synchronisation.

Die meisten mobilen Geräte bieten von Haus aus schon die Möglichkeiten, Kontakte, Termine und Aufgaben zu verwalten. Jetzt wird es möglich, dies auch zur Darstellung von Informationen aus KORAKTOR® zu nutzen.
Der Nutzer stellt über die Exportprofile in KORAKTOR® ein, welche Daten er  mit seinem mobilen Gerät abgleichen möchte:

  • Adressen
  • Ansprechpartner
  • eigene Termine
  • eigene Aufgaben

In der Praxis hat der Nutzer damit unterwegs Zugriff auf wichtige Daten wie z.B. auf die Telefon-Nummer eines Ansprechpartners und auf den persönlichen Terminkalender, um schnell einen wichtigen Kundentermin sofort und verbindlich vereinbaren zu können.
Außerdem werden alle unterwegs geänderten oder neu erfassten Daten automatisch mit KORAKTOR® synchronisiert.


In der Programmierabteilung wird die iPhone-Synchronisation diskutiert.
In der Programmierabteilung wird die iPhone-Synchronisation diskutiert.
Persönliche Exportprofile definieren den Datenabgleich.
Persönliche Exportprofile definieren den Datenabgleich.

Der neue KORAKTOR®-Synchronisations-Dienst

Mit dem KORAKTOR®-Synchronisations-Dienst stellt Dimmel-Software einen Windows-Dienst zur Verfügung, der in periodischen Abständen Daten zwischen KORAKTOR® und einem Kommunikations-Server (Tobit David oder Exchange) abgleicht.
Das mobile Gerät (iPhone, BlackBerry usw.) wird dann über diese standardisierten Kommunikations-Server per Internet synchronisiert. Das bedeutet:

  • Datenabgleich zu jeder Zeit und von jeden Ort aus möglich
  • Datenabgleich in beide Richtungen (Synchronisation)
  • Offline-Nutzung der Daten bis zum nächsten Abgleich möglich
  • kein zusätzliches manuelles Nachführen von Daten erforderlich

Voraussetzung für die Synchronisation ist, dass die verschiedenen möglichen Endgeräte ihre Daten mit Tobit David oder Exchange austauschen können.

Damit hat der Nutzer eine weitere Möglichkeit, um sich noch ausführlicher zu informieren und neue Informationen einzugeben.

KORAKTOR-Termine auch unterwegs nutzen.
KORAKTOR®-Termine auch unterwegs nutzen.
Die synchronisierten Termine werden auf dem dem iPhone angezeigt.
Die synchronisierten Termine werden auf dem dem iPhone angezeigt.

Ab Januar 2010 verfügbar.

In Gesprächen mit Kunden und Interessenten wurden wir in letzter Zeit immer häufiger gefragt, wie man die i.d.R. gut gepflegten Daten in der firmeneigenen KORAKTOR®-Datenbank unterwegs möglichst auf vorhandenen Geräten wie Smartphones nutzen kann.
Wir haben uns dieser Anforderung gestellt, eine Technologie entwickelt und die erforderlichen Voraussetzungen auf der KORAKTOR®-Seite geschaffen.
Torsten Anders (Programmierung), Rolf Steglich (Vertrieb)

KontaktImpressumDatenschutzLinks