Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.35
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google
Header Aktionen
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
09.03.2010

Eine Studienfahrt ist lustig...

Angehende Wirtschaftsinformatiker besuchen die CeBIT.

Die Studenten des 2007er Wirtschaftsinformatiker-Jahrgangs der Staatlichen Studienakademie Bautzen bereiteten sich mit einem Besuch der CeBIT auf die Aufgaben in ihrem künftigen Berufsleben vor. Nicht nur die neuesten technischen Errungenschaften konnten bestaunt werden, nein auch bereits erfolgreiche Produkte wurden begutachtet und teilweise auch auf Herz und Nieren geprüft. Natürlich kam der Spaß nicht zu kurz.

Wir haben die ferne und die nahe Zukunft gesehen.

Auch wenn dieses Jahr weniger Aussteller auf der CeBIT waren als in den letzten Jahren, ist und bleibt die CeBIT die größte Computermesse weltweit und ermöglicht einen Blick in die nahe und ferne Zukunft. Bei unserem zweitägigen Besuch auf der Messe, sind uns viele Neuigkeiten und Zukunftsvisionen aufgefallen.
USB 3.0, neue leistungsstärkere Notebooks, Prozessoren und Grafikkarten, immer ausgefallenere Gehäuse, aber auch neue Versionen altbekannter Programme, wie z.B. KORAKTOR® und TURMALIN®, werden bereits kurz nach der Messe für alle zur Verfügung stehen.
An vielen Ständen wurden neue Eingabetechniken gezeigt, so dass entweder direkt auf dem Monitor oder ? was sehr beeindruckend war ? mit Hilfe eines Beamers einfach auf dem Fussboden geschrieben oder gezeichnet werden kann.
Oft zeigte man die  dreidimensionale Darstellung von Videomaterial und Spielen, so dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis diese Technik ganz normal für alle eingesetzt werden kann.

3D-Brillen versetzen einen direkt auf das Spielfeld oder an das Steuer eines Autos.
3D-Brillen versetzen einen direkt auf das Spielfeld oder an das Steuer eines Autos.
Mit Hilfe des Beamers direkt auf dem Fussboden schreiben und zeichnen.
Mit Hilfe des Beamers direkt auf dem Fussboden schreiben und zeichnen.

Die Seminargruppe BW07WI geschafft von 2 Tagen CeBIT und den kurzen Nächten zwischendurch.
Die Seminargruppe BW07WI geschafft von 2 Tagen CeBIT und den kurzen Nächten zwischendurch.

Ein bisschen Spaß muss sein.

Neben den vielen technischen Neuerungen luden verschiedene Aussteller dazu ein, selbst aktiv zu werden. So konnten wir unsere Kletterkünste unter Beweis stellen oder in einem Flugsimulator kurze Zeit das Gefühl des Fliegens erleben. Beim Kickern stellten sich unsere weiblichen Studenten erstaunlich gut an erkämpften ein Unentschieden. Trotz des Besucherrückgangs gab es teilweise kein Durchkommen und auch bei unserem Besuch des Dimmel-Standes konnten wir uns erst nach einer längeren Wartezeit von den Vorzügen der Software überzeugen.
Aber nicht nur auf der CeBIT hatten wir unseren Spaß. Die Abende in der Jugendherberge von Mardorf waren sehr lustig und lang, so dass die Nächte viel zu kurz ausfielen. Auf der wetterbedingt langen Rückfahrt war dann erwartungsgemäß sehr viel Ruhe in den Autos.

Dana Kaulfuss zeigt einer Studentin, welche Möglichkeiten KORAKTOR® bietet.
Dana Kaulfuss zeigt einer Studentin, welche Möglichkeiten KORAKTOR® bietet.
Die CeBIT zieht immer noch viele Menschen an.
Die CeBIT zieht immer noch viele Menschen an.

Vielen Dank an Dimmel-Software

Im Namen der gesamten Seminargruppe möchte ich mich bei Dimmel-Software für die unkomplizierte Bereitstellung der Eintrittskarten für die CeBIT bedanken. Somit konnten wir uns alle als Fachbesucher auf der Messe über die aktuellen Trends und Möglichkeiten informieren, ohne dass das den schmalen Geldbeutel von uns Studenten zusätzlich belastet.
Carsten Zschocke (Seminargruppensprecher BW07WI)

KontaktImpressumDatenschutzLinks