Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Update Mosaik 3.35
Informationen zur Ausbildung
Update KORAKTOR® 4.41
Koraktor - The infomagic software
News
 

Facebook Twitter XING Google
Header News
Die Koraktor Live Präsentationsentation - Wir führen Sie durchs Programm
28.02.2018

Informationsverwaltung in der Tragwerksplanung

Vereinfachung der internen Organisation durch digitale Projektakte

Das in Dresden ansässige Ingenieurbüro für Tragwerksplanung beschäftigt sich mit der Planung im Hoch-, Industrie-, Wasser- und Brückenbau sowie im Bereich Neubau und Sanierung. Die Bearbeitung der einzelnen Projekte ist mit viel Organisation und Dokumentation verbunden.
Der damit verbundene Aufwand soll mit Hilfe der Informationsverwaltung von KORAKTOR® deutlich reduziert und die Verwaltung der anfallenden Dateien so übersichtlicher gestaltet werden.
Die digitale Projektakte, hier eine beispielhafte Darstellung, ermöglicht eine effiziente Informationsverwaltung in der Tragwerksplanung und schnellen Zugriff.

Anforderungen an Software durch digitale Adress- und Projektakte

Die zentrale Verwaltung von Kontakten war eine der Anforderungen, welche das Ingenieurbüro für Tragwerksplanung an die neue Software stellte, da bisher jeder Mitarbeiter seine Kontakte selbst verwaltete und diese meist nicht vollständig vorhanden waren.
Darüber hinaus gab es noch weitere Anforderungen:

  • Der  Zugriff aller Mitarbeiter der Tragwerksplanung auf den gemeinsamen Adressbestand.
  • Eine schnelle Übersicht in Listenform über die beteiligten Partner und Unternehmen am jeweiligen Projekt.
  • Die zentrale Informationsverwaltung aller anfallenden Dateien und Dokumente zum Projekt für den gezielten Zugriff darauf.


Alle Leistungsmerkmale konnten durch die digitale Adress- und Projektakte erfüllt werden. Mit Hilfe der übersichtlichen Aktenstruktur ist es den Mitarbeitern des Ingenieurbüros für Tragwerksplanung problemlos möglich, auf Zeichnungen, Statistiken, Verträge oder kaufmännische Belege mit wenigen Klicks zuzugreifen.

Weitere Vorteile der zentralen Informationsverwaltung

Die vorhandenen technischen Voraussetzungen ermöglichen den Einsatz der KORAKTOR®-Telefonie. Diese Funktion unterstützt die Informationsverwaltung zusätzlich, da direkt zum Anruf neue Informationen erfasst bzw. auf vorhandene Informationen zu Projekten zugegriffen werden kann. Die Projekt- und Gruppenansichten des KORAKTOR®-Terminmoduls sind ein wertvolles Hilfsmittel bei der Terminkoordination mit Kunden, Projektpartnern und Mitarbeitern.

Luisa Lipka (Support)

KontaktImpressumDatenschutzLinks