Die elektronische Projektakte im Orgelbau

KORAKTOR® stellt mit der elektronischen Projektakte das zentrale Steuerelement für eine projektbezogene Arbeitsweise in der Orgelwerkstatt Kristian Wegscheider zur Verfügung, in der damit die Informationen nach Themengebieten geordnet wurden.

Orgelwerkstatt Wegscheider baut und restauriert Orgeln europaweit

Die Vorbereitung, Planung und Durchführung der Projekte dauert oft mehrere Jahre. In diesem Zyklus fallen eine Vielzahl an Informationen, Dokumenten und Fotos an. Es ist ein hohes Maß an Organisation erforderlich, um immer die Übersicht zu behalten sowie die Projekte termingerecht und wirtschaftlich abzuschließen.
Eine projektbezogene Verbindung aus Informationen, Dokumenten und Kosten für eine schnelle Übersicht fehlte. Man entschied sich für den Einsatz von KORAKTOR® in Verbindung mit MOS'aik.


Die Orgelwerkstadt baut und restauriert Orgeln in ganz Europa.

Informationen und Dokumente in der Projektakte verwalten

1
× Die Zusammenfassung aller Grundinformationen zum Projekt finden wir übersichtlich in dem Projekt-Arbeitsblatt. 
2
× Die Kontaktdaten der Ansprechpartner aller beteiligten Firmen stehen zur Verfügung ohne lange suchen zu müssen.
3
× Über die Ablagestruktur kommt man direkt zu den Projekt-Aufgaben.
Bild 1 von 3
Die Zusammenfassung aller Grundinformationen zum Projekt und zum Auftraggeber [1] finden wir übersichtlich im Projekt-Arbeitsblatt. Die Kontaktdaten der Ansprechpartner [2] aller beteiligten Firmen stehen zur Verfügung, ohne lange suchen zu müssen. Über die Ablagestruktur kommt man direkt zu den Projekt-Aufgaben [3].
1
× Die Zusammenfassung aller Grundinformationen zum Projekt finden wir übersichtlich in dem Projekt-Arbeitsblatt. 
2
× Die Kontaktdaten der Ansprechpartner aller beteiligten Firmen stehen zur Verfügung ohne lange suchen zu müssen.
3
× Über die Ablagestruktur kommt man direkt zu den Projekt-Aufgaben.
Die Zusammenfassung aller Grundinformationen zum Projekt und zum Auftraggeber [1] finden wir übersichtlich im Projekt-Arbeitsblatt. Die Kontaktdaten der Ansprechpartner [2] aller beteiligten Firmen stehen zur Verfügung, ohne lange suchen zu müssen. Über die Ablagestruktur kommt man direkt zu den Projekt-Aufgaben [3].
1
× Man erkennt stets, in welchem Projekt man sich gerade befindet. 
2
× Alle Projektinformationen können über die Aktenstruktur aufgerufen werden.
3
× Der Inhalt von Dateien und archivierten Mails ist mit Hilfe der integrierten Datei-Anzeige sofort zu sehen.
Man erkennt stets, in welchem Projekt man sich gerade befindet [1]. Alle Projektinformationen [2] können über die Aktenstruktur aufgerufen werden. Der Inhalt von Dateien und archivierten Mails [3] ist mit Hilfe der integrierten Datei-Anzeige sofort zu sehen.
1
× Verantwortliche Mitarbeiter können sich auch zu erledigten Aufgaben informieren.
2
× Der betreffende Arbeitsnachweis wird angezeigt. 
Verantwortliche Mitarbeiter können sich auch zu erledigten Aufgaben [1] informieren. Der betreffende Arbeitsnachweis wird angezeigt [2]. Ein Wechsel zu einer anderen Ansicht ist nicht erforderlich.

Kristian Wegscheider vertraut seiner elektronischen Projektakte

Mit KORAKTOR® haben wir nun endlich die Möglichkeit, die großen Mengen an Briefen, Fotos, Zeichnungen, Mensuren, Faxen und Mails zu archivieren, zu verwalten und vor allem wieder zu finden. Die komfortable Verbindung zu MOS'aik bietet uns den erforderlichen Überblick, wo wir zeitlich und finanziell bei einem Projekt stehen.

Kristian Wegscheider (Geschäftsführer)

alle Referenzen anzeigen