Belegaustausch automatisieren

28.02.2023

Für Qualität und Zuverlässigkeit steht die DONNER GmbH als Komplett-Dienstleister in Sachen Wald und Baum seit 1990. Zur Erleichterung der täglichen Arbeit unterstützt KORAKTOR® mit einem automatisierten Belegaustausch.

Projektauswertung auf einen Blick - in jeder Phase

Alle kaufmännischen Belege von Angebot bis Rechnung erstellt man bei der DONNER GmbH mit der Software 4Master®. Mit dem Druck der PDF-Belege erfolgt die automatische Archivierung in KORAKTOR®. Dabei werden durch das intelligente DMS-System Werte zur Steuerung der Unternehmensprozesse abgegriffen.

Nach dem KORAKTOR®-Update stehen zusätzliche Erweiterungen für die Belege zur Verfügung. Mit Druck eines Angebotes wird automatisch ein Wiedervorlagedatum gesetzt, sodass ein manuelles Eintakten der Nachrufaktion dafür nicht mehr notwendig ist. Mit Erzeugung der Auftragsbestätigung und Übergabe an KORAKTOR®  findet ein automatischer Abgleich von Angeboten mit Wiedervorlagedatum statt. Man vermeidet dadurch unnötige Nachrufaktionen, da KORAKTOR® das Wiedervorlagedatum entfernt. Nach dem Belegaustausch von Schlussrechnungen wechselt der Projektstatus automatisch auf abgeschlossen.

Kennzahlen wie Angebots-, Auftrags- und Rechnungssumme  übernimmt KORAKTOR® nach jedem automatischen Belegaustausch in die Projektakte und zeigt die kumulierten Werte in einer Projektliste. Damit erfolgt ein übersichtliches und effizientes Projektcontrolling. 

Luisa Kersten (Projektleiterin)


Vielfältige Aufgaben in den Bereichen Landschaftspflege und Forstwirtschaft kann die DONNER GmbH (www.donner-gmbh.de) mit einem hochwertigen Maschinenpark erfüllen. (Bildquellen: Startbild von Ralf Ruppert auf Pixabay, Seitenbild von Didier auf Pixabay

Aktuelle Projektkennzahlen durch automatisierten Belegaustausch

1
× Für die Statuskontrolle zu den Angeboten und Aufträgen stehen individuelle Listen zur Verfügung.
2
× Sortiert nach Gruppen, sind die einzelnen Projekte nachschlagbar.
3
× Die von KORAKTOR® erfassten Kennzahlen zeigen den aktuellen Wert der Projekte.
Für die Statuskontrolle zu den Angeboten und Aufträgen stehen individuelle Listen zur Verfügung [1]. Nach Gruppen sortiert, kann man die einzelnen Projekte auswerten [2]. Die von KORAKTOR® übernommenen Kennzahlen zeigen den aktuellen Gesamtwert der Projekte [3].
1
× Für die Statuskontrolle zu den Angeboten und Aufträgen stehen individuelle Listen zur Verfügung.
2
× Sortiert nach Gruppen, sind die einzelnen Projekte nachschlagbar.
3
× Die von KORAKTOR® erfassten Kennzahlen zeigen den aktuellen Wert der Projekte.
Für die Statuskontrolle zu den Angeboten und Aufträgen stehen individuelle Listen zur Verfügung [1]. Nach Gruppen sortiert, kann man die einzelnen Projekte auswerten [2]. Die von KORAKTOR® übernommenen Kennzahlen zeigen den aktuellen Gesamtwert der Projekte [3].

Das Grundgerüst für die intelligente Organisation: KORAKTOR® Basis

Jetzt entdecken