ACTICON-Zeiterfassung mit Genehmigungswesen

01.02.2016

Die Stadtverwaltung Ebersbach-Neugersdorf erfasst seit vielen Jahren die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter elektronisch. Das bisher eingesetzte System wurde nicht mehr gewartet und musste daher ersetzt werden. Seit September 2015 nutzt die Stadtverwaltung die ACTICON Zeiterfassung.

WEB-Interface für Urlaubsantrag und Genehmigungswesen

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung können mit der ACTICON Zeiterfassung ihre täglichen KOMMEN- und GEHEN- Buchungen per Telefon vornehmen.
Darüber hinaus verfügt die Zeiterfassung über eine WEB-Oberfläche, über die neben den Zeitbuchungen auch ein Beantragungsworkflow realisiert ist.


Damit beantragen die Mitarbeiter von ihrem Arbeitsplatz Buchungskorrekturen oder teilen ihren Urlaubswunsch mit. Die Genehmigung erfolgt dann durch die Sachgebiets- bzw. Amtsleiter.


In einem Anwesenheitstableau bildet man bereichsübergreifend die aktuelle Anwesenheit der Mitarbeiter ab, um zu vermeiden, dass Anrufer auf nicht besetzte Arbeitsplätze vermittelt werden. 


Die Stadtverwaltung Ebersbach-Neugersdorf nutzt für die Arbeitszeitenerfassung ACTICON. (Bildquelle: www.acticon.de)

1
× Urlaubsanträge werden durch die Mitarbeiter gestellt.
2
× Man sieht bereits genehmigten Urlaub.
Bild 1 von 2
Urlaubsanträge [1] werden durch die Mitarbeiter gestellt. Man sieht bereits genehmigten Urlaub [2]
1
× Urlaubsanträge werden durch die Mitarbeiter gestellt.
2
× Man sieht bereits genehmigten Urlaub.
Urlaubsanträge [1] werden durch die Mitarbeiter gestellt. Man sieht bereits genehmigten Urlaub [2]
1
× Im WEB-Anwesenheitstableau erkennt man, ab wannn ein Mitarbeiter wieder anwesend sein wird.
2
× Der Grund der Abwesenheit wird ausgewiesen.
Im WEB-Anwesenheitstableau erkennt man, ab wann ein Mitarbeiter wieder anwesend sein wird [1]. Der Grund der Abwesenheit wird ausgewiesen [2]

Für Zeiterfassung und Auswertungen: ACTICON

Jetzt entdecken