Ordnungsgemäße Buchführung GoBD

09.07.2020

Elektro Jarick ist seit vielen Jahren ein erfolgreicher Meisterbetrieb für Elektroinstallationen, Blitzschutzanlagen und Kommunikationstechnik. Mit dem Update von MOS´aik auf die neue Version 4.40 wurde das GoBD-Modul eingeführt, welches die gesetzlichen Vorgaben für eine ordnungsgemäße Buchführung und Archivierung von Belegen erfüllt.

GoBD-konform arbeiten

So wie bereits viele andere Unternehmen nutzt Elektro Jarick die automatische Erfassung und Archivierung von Belegen in digitaler Form.  Vom Bundesfinanzministerium wurden rechtliche Grundsätze (GoBD) festgelegt, um die strukturierte Ablage und Nachweisbarkeit aller Dokumente zu einem Geschäftsvorfall zu gewährleisten. MOS`aik unterstützt in Verbindung mit KORAKTOR® diese Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung in vollem Umfang, das heißt:

  • unveränderbare Ablage der Dokumente
  • automatische Archivierung der MOS´aik-Belege
  • einfache, sichere Archivierung von geschäftsrelevanten E-Mails
  • Recherche nach Dokumenten anhand von Schlagworten und Volltext

Die Archivierung der elektronischen Buchungsbelege erfolgt nun GoBD-konform - automatisch im Hintergrund. Über die KORAKTOR®-WebApp ist eine komfortable Recherche möglich.  Auch von unterwegs kann über mobile Geräte auf Dokumente zurückgegriffen werden. 

Marco Teichgräber (Projektleiter)


Das 1990 durch Joachim Jarick gegründete Unternehmen wird seit 2002 von den Söhnen Karsten und Mario weitergeführt. (Quelle: www.elektro-jarick.de)

GoBD-konform arbeiten und archivieren

1
× MOS´aik-Belege werden nach Belegdruck archiviert.
2
× Weitere auftragsrelevante Dateien kopiert man per Drag&Drop in ein VerzeichnisAus diesem Verzeichnis erfolgt die automatische Archivierung in KORAKTOR®.
3
× Die Recherche ist über eine einfach zu bedienende Browser-Lösung auch von unterwegs nutzbar.
MOS´aik-Belege werden nach Belegdruck archiviert [1]. Weitere auftragsrelevante Dateien kopiert man per Drag&Drop in ein Verzeichnis [2]. Aus diesem Verzeichnis erfolgt die automatische Archivierung in KORAKTOR®. Die Recherche und damit der Zugriff auf die Dokumente ist über eine einfach zu bedienende Browser-Lösung auch von unterwegs nutzbar [3].  
1
× MOS´aik-Belege werden nach Belegdruck archiviert.
2
× Weitere auftragsrelevante Dateien kopiert man per Drag&Drop in ein VerzeichnisAus diesem Verzeichnis erfolgt die automatische Archivierung in KORAKTOR®.
3
× Die Recherche ist über eine einfach zu bedienende Browser-Lösung auch von unterwegs nutzbar.
MOS´aik-Belege werden nach Belegdruck archiviert [1]. Weitere auftragsrelevante Dateien kopiert man per Drag&Drop in ein Verzeichnis [2]. Aus diesem Verzeichnis erfolgt die automatische Archivierung in KORAKTOR®. Die Recherche und damit der Zugriff auf die Dokumente ist über eine einfach zu bedienende Browser-Lösung auch von unterwegs nutzbar [3].  

Angebotserstellung - Rechnungslegung: MOS'aik

Jetzt entdecken