Herzlicher Dank für treue Dienste

13.07.2020

Nach mittlerweile knapp 3 Jahrzehnten wird Rolf Steglich am 01.08.2020 seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Mit einem etwas weinenden Auge verabschieden wir einen unserer geschätzten Mitarbeiter.

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang

Seit Juli 1991 ist Rolf Steglich in unserem Unternehmen beschäftigt und trat seitdem fast täglich seinen morgendlichen Weg zur Arbeit in unsere Büroräume in Bautzen bzw. in die der Münchener Filiale an.  Als einer unserer ersten Angestellten leistete Rolf Steglich einen großen Beitrag, sodass sich unser damals kleines Familienunternehmen zu einer gestandenen Firma entwickelte.  

Gern denken wir zurück an die stürmische Gründerzeit. Mit der Einstellung von Rolf bezogen wir auch unser erstes offizielles Büro in den Baracken der Wilthener Straße 48 in Bautzen - 2 Räume mit 36m². Wir waren stolz auf die neuen Arbeitsbedingungen, die so heute nicht mehr denkbar wären. Rolfs Aufgaben umfassten neben dem Vertrieb branchenspezifischer Software auch Installations- und Schulungstätigkeiten sowie Serviceleistungen. Nach dem Verkauf der Software erfolgten zeitnah Installation und Schulung und das oft am selben Tag …. ebenfalls heute bei den komplexen Softwaresystemen nicht mehr denkbar.

Wir schätzen Rolf Steglich als fleißigen, stets einsatzbereiten Mitarbeiter, der mit viel Engagement und Akribie die Arbeitsaufgaben absolviert. Er eignete sich in den vielen Jahren hohe Kompetenz und umfangreiches Wissen über Softwaresysteme an. Seine Innovation und sein kritisches Urteil halfen vielfach bei der KORAKTOR®-Weiterentwicklung und Qualitätskontrolle. Durch seine gründliche und fachlich fundierte Beratung zum künftigen Softwareeinsatz konnte Rolf Steglich viele Interessenten von der Effizienz unseres KORAKTOR® - Informationsmanagementsystems überzeugen. Sowohl für Kunden als auch für Partnerunternehmen und natürlich seine Kollegen war Rolf jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner. 

Dank für 29 Jahre treue Dienste bei Dimmel-Software

Ganz herzlich bedanken wir uns bei Rolf Steglich für seine Treue und Loyalität gegenüber der Firma Dimmel-Software in den vielen Jahren und für seine stets gewissenhafte Zuverlässigkeit. Wir wünschen Rolf alles erdenklich Gute, viel Freude bei allen zukünftigen Unternehmungen und Plänen mit seiner Frau Sabine. Vor allem aber wünschen wir ihm beste Gesundheit. 

Auch, wenn Rentner nie Zeit haben, würden wir uns über einen kurzen Besuch im Büro, mal auf einen Tee oder auch die Teilnahme an einer künftigen Firmenfeierlichkeit, sehr freuen.

Martina Dimmel


Lieber Rolf,  wir wünschen Dir alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.  "Ruhestand ist kein Stillstand, sondern die Gelegenheit, das Leben zu genießen" (Unbekannt)