Auftragsbearbeitung strukturieren

30.10.2020

Die Zimmerei Torsten Spilger ist Mitglied im Verbund "Einer.Alles.Sauber.®" Für eine strukturierte Auftragsbearbeitung von der Angebotserstellung bis zur Abrechnung wurde das Programm MOS'aik eingeführt.

MOS'aik in Verbindung mit KORAKTOR®

Mit dem Einsatz von MOS'aik zur Auftragsbearbeitung hat man eine perfekte Ergänzung zum bestehenden CRM-System KORAKTOR®. Diese Verbindung - Auftragsbearbeitungsprogramm MOS'aik und Informationssystem KORAKTOR® - ermöglicht eine neue effektive und strukturierte Arbeitsweise. 

Angebote, Auftragsbestätigungen und Rechnungen sind mit Hilfe von vorgefertigten Bauteilen in MOS'aik schnell erstellt. Mit dem buchenden Druck wird das Dokument als PDF in der KORAKTOR® - Kunden- oder Projektakte archiviert. Die Mitarbeiter haben so eine schnelle Übersicht zu Informationen des Projektes und zur Auftragsbearbeitung, da beide Programme aufeinander abgestimmt sind. Außerdem erfolgt eine GoBD-konforme Ablage der Dokumente.

Mike Thierfelder (Projektleiter)


Neben hervorragender Qualität und Sauberkeit der Bauausführung sind für die Zimmerei Spilger auch Termintreue und Zuverlässigkeit von großer Bedeutung. (Quelle Bilder:  https://pixabay.com/de/

Angebotspositionen schnell erfassen

1
× Im Assistenten zur Jumboerstellung kann man häufig benötigte Bauteile und Arbeitsabläufe standardisiert anlegen und beschreiben.
2
× Die Kalkulation in konkreten Projekten wird durch die detaillierte Vorerfassung von Arbeitsschritten und den dafür erforderlichen Stunden vereinfacht.
Bild 1 von 2
Im Assistenten zur Jumboerstellung kann man häufig benötigte Bauteile und Arbeitsabläufe standardisiert anlegen und beschreiben [1]. Die Kalkulation in konkreten Projekten wird durch die detaillierte Vorerfassung von Arbeitsschritten und den dafür erforderlichen Stunden vereinfacht [2].
1
× Im Assistenten zur Jumboerstellung kann man häufig benötigte Bauteile und Arbeitsabläufe standardisiert anlegen und beschreiben.
2
× Die Kalkulation in konkreten Projekten wird durch die detaillierte Vorerfassung von Arbeitsschritten und den dafür erforderlichen Stunden vereinfacht.
Im Assistenten zur Jumboerstellung kann man häufig benötigte Bauteile und Arbeitsabläufe standardisiert anlegen und beschreiben [1]. Die Kalkulation in konkreten Projekten wird durch die detaillierte Vorerfassung von Arbeitsschritten und den dafür erforderlichen Stunden vereinfacht [2].
1
× Eine schnelle Angebotserfassung erfolgt nun mit Hilfe der vorgefertigten Bauteile.
2
× Das Angebot ist übersichtlich aufgebaut und bleibt damit für die Endkunden nachvollziehbar.
Eine schnelle Angebotserfassung erfolgt nun mit Hilfe der vorgefertigten Bauteile [1]. Das Angebot ist übersichtlich aufgebaut und bleibt damit für die Endkunden nachvollziehbar [2].

Angebotserstellung - Rechnungslegung: MOS'aik

Jetzt entdecken