XRechnung archivieren

19.04.2021

Die Donner GmbH bietet Dienstleistungen überwiegend für öffentliche Auftraggeber in den Bereichen Forstarbeit, Energieholz, Rodungen sowie Trassen und Baumpflege. Seit November 2020 akzeptieren die Behörden Rechnungen nur noch im XML-Format. Mit KORAKTOR® erfolgt die Langzeitarchivierung des neuen XRechnungs-Formates.

Archivierung extern erzeugter XRechnungen in KORAKTOR®

Mit der vorhandenen Software 4Master® erstellt man bei Donner GmbH alle kaufmännischen Dokumente vom Angebot bis zu Rechnung. Mit dem Druck erfolgt eine Übergabe der PDF-Belege und der Verschlagwortungsinformationen an KORAKTOR®.  

Nach dem Update auf die aktuelle 4Master®-Version ist nun auch die Erzeugung der von Behörden geforderten XRechnung möglich. Für die Archivierung der XRechnungen war keine zusätzliche Software notwendig. Eine Anpassung in KORAKTOR® garantiert jetzt das Speichern der XRechnung im XML-Format zusätzlich zur PDF-Datei. Beide Dokumente sind in einem Datensatz unveränderbar und damit GoBD-konform archiviert. Jederzeit hat man über KORAKTOR® schnellen Zugriff auf die Rechnungen. Dadurch ist ein Versand per PDF-Datei bzw. Upload als XML wiederholt möglich. 

Luisa Lipka (Support) 


XRechnung ist ein xml-basiertes Rechnungsformat, welches standardmäßig für den Austausch mit öffentlichen Auftraggebern Verwendung findet. (Bildquelle oben: www.pixabay.de)

Rechnung in unterschiedlichen Formaten einfach archiviert

1
× Die Zuordnung der Rechnungen zu Adresse, Projekt sowie Aktenstruktur und weiteren Informationen erfolgt beim Archivieren.
2
× Beide Rechnungsformate (PDF u. XRechnung) werden in einem Datensatz abgelegt.
Bild 1 von 2
Die Zuordnung der Rechnungen zu Adresse, Projekt sowie Aktenstruktur und weiteren Informationen erfolgt beim Archivieren (1). Beide Rechnungsformate (PDF u. XRechnung) werden in einem Datensatz abgelegt (2).
1
× Die Zuordnung der Rechnungen zu Adresse, Projekt sowie Aktenstruktur und weiteren Informationen erfolgt beim Archivieren.
2
× Beide Rechnungsformate (PDF u. XRechnung) werden in einem Datensatz abgelegt.
Die Zuordnung der Rechnungen zu Adresse, Projekt sowie Aktenstruktur und weiteren Informationen erfolgt beim Archivieren (1). Beide Rechnungsformate (PDF u. XRechnung) werden in einem Datensatz abgelegt (2).
1
× Rechnungen werden in 4Masters erstellt und für das Archivieren in KORAKTOR® gedruckt.
2
× Gleichzeitig erfolgt der Export im xml-Format.
3
× Die XRechnung wird in die Cloud geladen.
Rechnungen werden in 4Master® erstellt und für das Archivieren (1) in KORAKTOR® gedruckt. Gleichzeitig erfolgt der Export im xml-Format (2) sowie der Upload (3) in die Cloud. Die zuständige Behörde hat dann Zugriff auf die XRechnung.

Das Grundgerüst für die intelligente Organisation: KORAKTOR® Basis

Jetzt entdecken