Produktionsplanung im Spielplatzbau

07.07.2021

Die SIK-Holzgestaltungs GmbH ist professioneller Ansprechpartner rund um den individuellen und kreativen Spielplatzbau. Das erfordert eine detaillierte Produktionsplanung, die nun in KORAKTOR® integriert wurde.

Ablauf in der Produktionsplanung vereinfacht

Im Spielplatzbau ist die Feinplanung vom Entwurf bis zur Übergabe des Spielplatzes essentiell für die erfolgreiche Fertigstellung und damit strahlende Kinderaugen.

Dafür erfassen die Mitarbeiter die erforderlichen Daten im KORAKTOR®-Terminmodul. Diese werden in Termin-Listen für die Produktionsplanung aufbereitet und bereitgestellt. Die Mitarbeiter rufen dann bei Bedarf die entsprechende Liste aus dem Produktionsmodul auf und drucken die Auswertungen für den benötigten Zeitraum.

Mit Ablösung der in die Jahre gekommenen ACCESS-Datenbank ist der schnelle Zugriff auf wichtige Daten gewährleistet und man arbeitet nun mit aktuellen Technologien. Eine zusätzliche Software ist nicht notwendig, da die Produktionsplanung im KORAKTOR® erfolgt:

  • vereinfachte Produktionsplanung durch die einheitlich gestaltete Oberfläche
  • effektive Arbeitsvorbereitung mit Hilfe zentral verfügbarer Informationen
  • übersichtliche Darstellung der Produktionsergebnisse



Die SIK Holzgestaltungs GmbH wurde durch Klaus-Peter und Claudia Gust im Jahr 1988 gegründet. Die Firma baut Spielgeräte aus chemisch unbehandeltem Holz, welche deshalb sehr gefragt sind. (Bild- und Textquellen: https://sik-holz.de/)

Produktionsplanung im Spielplatzbau aus einer Hand

1
× Die Terminlisten sind für alle berechtigten Mitarbeiter einheitlich eingerichtet.
2
× Die übersichtliche Einsatzplanung der Monteure zeigt Einsätze und evtl. Planungslücken, die man entsprechend anpassen kann.
Bild 1 von 2
Die Terminlisten sind für alle berechtigten Mitarbeiter einheitlich eingerichtet [1]. Die übersichtliche Einsatzplanung der Monteure zeigt Einsätze und evtl. Planungslücken [2], die man entsprechend anpassen kann.
1
× Die Terminlisten sind für alle berechtigten Mitarbeiter einheitlich eingerichtet.
2
× Die übersichtliche Einsatzplanung der Monteure zeigt Einsätze und evtl. Planungslücken, die man entsprechend anpassen kann.
Die Terminlisten sind für alle berechtigten Mitarbeiter einheitlich eingerichtet [1]. Die übersichtliche Einsatzplanung der Monteure zeigt Einsätze und evtl. Planungslücken [2], die man entsprechend anpassen kann.
1
× Die ausgedruckte Feinplanung enthält alle wichtigen Informationen der Produktionsplanung für aktuelle und anstehende Projekte.
2
× Mit Hilfe der farblichen Markierung und der dazugehörigen Agenda, erkennt man auf einem Blick den Projektstatus.
Die ausgedruckte Feinplanung [1] enthält alle wichtigen Informationen der Produktionsplanung für aktuelle und anstehende Projekte. Mit Hilfe der farblichen Markierung und der dazugehörigen Agenda [2], erkennt man auf einem Blick den Projektstatus.  

Das Grundgerüst für die intelligente Organisation: KORAKTOR® Basis

Jetzt entdecken