GoBD im Metallbau

12.11.2021

Die Firma Bergmeister Metallbau GmbH archiviert kaufmännisch relevante Dokumente GoBD konform.

Projektakte erfüllt GoBD

Die GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff) fordert von allen Nutzern die ordnungsgemäße Ablage aller steuerrelevanten Dokumente.

Bisher archivierte die Firma Bergmeister Metallbau GmbH die aus MOS'aik erstellten Dokumente. Mit dem KORAKTOR® - Update können nun auch die geschäftsrelevanten E-Mails inklusive Anhang archiviert und dem korrekten Projekt sowie der Adresse zugeordnet werden. Die Auftragsbestätigungen und Anfragen von Lieferanten legen die Mitarbeiter damit revisionssicher ab, so dass die Grundsätze der GoBD erfüllt sind. Jeder berechtigte Mitarbeiter greift bei Bedarf schnell auf die Dokumente zu.

Folgende Vorteile ergeben sich für durch den Einsatz von KORAKTOR®:

  • die Mitarbeiter treffen kompetente Aussagen gegenüber Kunden/Lieferanten
  • lange Suchzeiten von Dokumenten und Informationen werden vermieden
  • transparente Ablage der Dokumente wie Angebote, Rechnungen, E-Mails und weiterer Office-Dokumente verschafft Übersicht
  • Einhaltung gesetzlicher Vorgaben

Die Firma Bergmeister Metallbau GmbH baut hochwertige Türen, Fassaden, Treppen, Geländer und noch vieles mehr. (Bildquellen: Startbild: www.pixabay.com, Seitenbild: www.bergmeister-mb.de)

Dokumente GoBD konform archiviert

1
× Die Auftragsbestätigungen von Lieferanten, die per Mail eingegangen sind, werden GoBD konform und in der richtigen Projektakte archiviert.
2
× Über die Sektion DMS-Dateien hat man Zugriff auf die archivierten Dokumente.
3
× In der Datei-Anzeige bekommt man eine Vorschau, ohne die Datei zu öffnen.
Die Auftragsbestätigungen von Lieferanten, die per Mail eingegangen sind, werden GoBD konform und in der richtigen Projektakte [1] archiviert. Über die Sektion DMS-Dateien hat man Zugriff auf die archivierten Dokumente [2]. In der Datei-Anzeige bekommt man eine Vorschau [3], ohne die Datei zu öffnen.
1
× Die Auftragsbestätigungen von Lieferanten, die per Mail eingegangen sind, werden GoBD konform und in der richtigen Projektakte archiviert.
2
× Über die Sektion DMS-Dateien hat man Zugriff auf die archivierten Dokumente.
3
× In der Datei-Anzeige bekommt man eine Vorschau, ohne die Datei zu öffnen.
Die Auftragsbestätigungen von Lieferanten, die per Mail eingegangen sind, werden GoBD konform und in der richtigen Projektakte [1] archiviert. Über die Sektion DMS-Dateien hat man Zugriff auf die archivierten Dokumente [2]. In der Datei-Anzeige bekommt man eine Vorschau [3], ohne die Datei zu öffnen.

Das Grundgerüst für die intelligente Organisation: KORAKTOR® Basis

Jetzt entdecken