Telefonieunterstützung durch KORAKTOR®

Wie in jedem Bauunternehmen spielt auch bei der Bittermann Bau GmbH die Kommunikation mit Kunden und Partnern eine große Rolle bei der täglichen Arbeit. Die Telefonieschnittstelle zwischen KORAKTOR® und der Telefonanlage unterstützt ein- und ausgehende Telefonate.

Adressen nicht suchen, sondern finden

Täglich gibt es eine Vielzahl von telefonischen Kontakten mit Auftraggebern, Lieferanten, Subunternehmern und weiteren Partnern. Damit die erforderlichen Kontaktdaten den Mitarbeitern im Büro schnell zur Verfügung stehen, wurde KORAKTOR® eingeführt. Neben der Anschrift führt man auch alle Ansprechpartner mit den verschiedenen Kommunikationsverbindungen. Notwendige Änderungen von Telefonnummern und Mailadressen werden zentral erledigt.  

Für ausgehende Telefonate gehört lästiges Eintippen von Telefonnummern der Vergangenheit an, denn gewählt wird per Mausklick - einfach und sicher. Bei eingehenden Anrufen ermittelt KORAKTOR® sofort eine zugehörige Adresse mit allen weiteren Informationen und stellt sie auf dem Bildschirm dar. 

Wenn gewünscht, kann zum Anrufer eine E-Mail sofort erstellt und über die Kontaktdaten versendet werden.


Das Augenmerk der Bittermann Bau GmbH liegt auf Qualität und solide Bauweise - die Wünsche der Kunden stehen im Vordergrund. (Quelle: www.bittermann-bau.de)

Ohne aktuelle Kontaktdaten geht nichts 

1
× Alle wichtigen Adressen sind erfasst.
2
× Über den Telefonlink startet man einen Anruf.
3
× Zu den Adressen kann man mehrere Ansprechpartner zuordnen.
4
× Eine E-Mail an den Ansprechpartner kann direkt aus der Ansprechpartnerliste erstellt werden.
Bild 1 von 2
Alle wichtigen Adressen sind erfasst [1]. Über den Telefonlink startet man einen Anruf [2]. Zu den Adressen kann man mehrere Ansprechpartner [3] zuordnen und eine E-Mail an den Ansprechpartner direkt aus der Ansprechpartnerliste [4] erstellen.
1
× Alle wichtigen Adressen sind erfasst.
2
× Über den Telefonlink startet man einen Anruf.
3
× Zu den Adressen kann man mehrere Ansprechpartner zuordnen.
4
× Eine E-Mail an den Ansprechpartner kann direkt aus der Ansprechpartnerliste erstellt werden.
Alle wichtigen Adressen sind erfasst [1]. Über den Telefonlink startet man einen Anruf [2]. Zu den Adressen kann man mehrere Ansprechpartner [3] zuordnen und eine E-Mail an den Ansprechpartner direkt aus der Ansprechpartnerliste [4] erstellen.
1
× Ein - und ausgehende Anrufe kann man automatisch in einer Liste anzeigen lassen.
2
× Datum und Uhrzeit werden ausgewiesen.
3
× Man erkennt, mit wem telefoniert wurde.
Ein - und ausgehende Anrufe kann man automatisch in einer Liste anzeigen lassen [1]. Datum und Uhrzeit werden ausgewiesen [2]. Man erkennt, mit wem telefoniert wurde [3]. So lassen sich Gesprächsinhalte bei Bedarf besser rekapitulieren.  

Vereinfachte Adressverwaltung erleichtert das Arbeitsleben

Immer wenn ich erlebe, wie man mitunter in anderen Firmen nach Adressen und Telefonnummern sucht, wird mir der Vorteil unserer durchgängigen Adressverwaltung im Büro besonders deutlich.

Frank Bittermann, Geschäftsführer

alle Referenzen anzeigen