Übersichtliche Containerverwaltung

Die Vermietung und der Verkauf von Containern erfordert eine präzise Erfassung von Informationen. Die zahlreichen Containertypen, deren Ausstattung und die Mietvorgänge sind in KORAKTOR® gespeichert. Dadurch können die Mitarbeiter der Menzl GmbH auf alle erforderlichen Informationen bei der Containerverwaltung zugreifen.

Software zur Containerverwaltung aktualisiert

Nachdem die Menzl GmbH MOS'aik und KORAKTOR® in den Standardversionen schon viele Jahre nutzte, sollte eine deutliche Optimierung der Verwaltungsprozesse erfolgen. Die notwendigen individuellen Programmanpassungen erarbeiteten die Menzl GmbH und die Dimmel-Software GmbH gemeinsam. 

Rund um die Containerverwaltung fallen zahlreiche Informationen an z.B. technische Daten wie Größe, Farbe und Gewicht oder Verwaltungsdaten wie Inventarnummer sowie Miet-, Transport- und Anschaffungspreise. In der KORAKTOR®-Anlagenverwaltung werden diese Informationen für jeden Container gespeichert. Die für die Containervermietung relevanten Kennzahlen wie Mietbeginn, Mietende, Lieferadresse und Ansprechpartner vor Ort erfassen die Mitarbeiter in einem individuellen Erfassungsdialog. KORAKTOR® verbindet die zahlreichen Informationen so, dass eine Miethistorie entsteht.


Die Menzl GmbH vermietet und verkauft Container für alle Eventualitäten u.a. Büro-, Backstage-, Messe- und Toilettencontainer. (Quelle: https://www.menzl.de)

Individuelle Erfassungsdialoge für alle Informationen zur Containerverwaltung

1
× Im Erfassungsdialog für Container geben die Mitarbeiter der Menzl GmbH alle relevanten Daten ein.
2
× Informationen für Artikel, die zum Container dazugebucht werden können, erfasst man zusätzlich in den auf die Firmenbedürfnisse eingerichteten Dialogen.
Im Erfassungsdialog für Container geben die Mitarbeiter der Menzl GmbH alle relevanten Daten ein [1]. Informationen für Artikel, die zum Container dazugebucht werden können, erfasst man zusätzlich in den auf die Firmenbedürfnisse eingerichteten Dialogen [2].    
1
× Im Erfassungsdialog für Container geben die Mitarbeiter der Menzl GmbH alle relevanten Daten ein.
2
× Informationen für Artikel, die zum Container dazugebucht werden können, erfasst man zusätzlich in den auf die Firmenbedürfnisse eingerichteten Dialogen.
Im Erfassungsdialog für Container geben die Mitarbeiter der Menzl GmbH alle relevanten Daten ein [1]. Informationen für Artikel, die zum Container dazugebucht werden können, erfasst man zusätzlich in den auf die Firmenbedürfnisse eingerichteten Dialogen [2].    

Wünsche erfüllt

Für Mirco Hille, Verantwortlicher u.a. für die Systemadministration von KORAKTOR® bei der Menzl GmbH, ist die flexible Anpassbarkeit der Vorgänge und die Darstellung der Informationen besonders wichtig. Damit konnte er zusammen mit dem Nutzerteam die Spezifik des Unternehmens so abbilden, dass die Containerverwaltung für die Mitarbeiter der einzelnen Proficenter spürbar leichter wurde.


alle Referenzen anzeigen